Kleiner Mann - Kontaktaufnahme durch Hauen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mara5 22.05.10 - 21:09 Uhr

Im Moment bin ich etwas ratlos, wie ich meinem Kleinen, 1,6 Jahre, beibringen soll, dass man andere nicht haut. Ich erinnere mich noch an seinen 1. Geburtstag im November. Als er da andere Kinder einfach so haute, wurde gesagt: ´das ist ne Phase, ausprobieren, Junge etc.
Aber mittlerweile versteht er ja echt schon ne Menge und ich finde es total anstrengend, mit anderen Kindern zusammen zu sein. Immer denke ich schon: gleich haut er. Manchmal sind es Situationen, in denen er aus Versehen angerempelt wird und weint und dann haut er halt gleich. Manchmal einfach so.

Auf der anderen Seite geht er dann sofort hin und will demjenigen oder derjenigen einen Kuß geben und streicheln.

Ist das seine Art von Kontaktaufnahme? Ist das eine Charakterfrage? Was soll ich tun?

Vielen Dank für Eure Tips!

Beitrag von hamikat 22.05.10 - 21:53 Uhr

Meiner macht das ,wenn er nicht weiter weiß. Also wenn ihm z.B. ein kind etwas weg nimmt sitzt er nicht da und schreit sondern fuchtelt wild rum.
er kann sich einfach nicht anderes ausdrücken, was soll er auch sagen?

er macht es auf jeden fall nicht von wg. so jetzt hau ich dem mal eine runter, sondern halt eher aus na ja, verzweiflung?.nicht anders können?

hoffe du verstehst was ich meine.

;-)