Hat jemand Alle sieben Wellen gelesen

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von nileemto08 22.05.10 - 21:11 Uhr

Hallo, habe mir erst vor einer Woche "Gut gegen Nordwind" gekauft, nun habe ich eben gelesen das es eine Fortsetzung gibt nämlich "Alle sieben Wellen" kennt das jemand ?

Ich fand das erste Buch super, war aber irgendwie schon traurig,enttäuscht das es so endete. Ich weiß nun nicht sollte ich das zweite Buch lesen oder es lassen????

Wenn ihr sonst noch tolle Buchtipps habt ruhig her damit ;)

Beitrag von asimbonanga 22.05.10 - 22:20 Uhr

Hallo,
Alle sieben Wellen kann mit dem ersten Band voll mithalten!

L.G.

Beitrag von lakeisha24301 22.05.10 - 23:07 Uhr

Hallo!

Ich habs auch gelesen und fands super!! Ich kanns nur empfehlen ;-)


LG Anna

Beitrag von 4mone 22.05.10 - 23:45 Uhr

Kauf es Dir - sofort! :-)

Beitrag von heli-maus 23.05.10 - 00:00 Uhr

ja kauf es dir, es lohnt sich und vor allem finde ich die geschichte sonst unvollständig...

Beitrag von diebina 24.05.10 - 10:47 Uhr

ich habs auch gelsen und war sehr enttäuscht. Emmi ging mir furchtbar auf die Nerven mit ihrer unentschlossenen Art... nach dem Unhappy-Ending hatte ich mich so auf den 2. Teil gefreut - und hätte es mir besser sparen sollen.

Das einzig Interessante fand ich, das es Mails gab denen eine andere Art von Kommunikation vorausgegangen war, an denen der Leser aber nicht beteiligt wurde - das war recht spannend.

Fazit: wem der erste Teil gut gefallen hat, kommt wahrscheinlich um den 2. Teil nicht herum... ich persönlich fand ihn nicht gut.

LG
die bina

Beitrag von flammerie07 24.05.10 - 23:29 Uhr

ich hatte beide teile als hörbuch, da ich durch meinen sohn nicht mehr zum lesen kam.

ich weiß also nicht wie es ist die bücher zu lesen, aber als hörbuch fand ich sie toll. besonders schön fand ich, dass andrea sawatzki "emmi" nochmal ein wenig mehr charakter verleiht. im großen betrachtet fand ich den 1. teil einen ticken bessen, auch mit offenem ende.

lg flammerie