Unser Junior hat geklaut!!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lulu2003 22.05.10 - 22:22 Uhr

Hallo ihr Lieben,

jaja, der Nachwuchs von heute kennt einfach keine Grenzen mehr und genießt auch keine gescheite Erziehung.

Wir hatten uns heute dazu entschlossen schon mal einiges für den bevorstehenden Sommerurlaub in der Stadt einzukaufen und waren u.a. auch bei Jako-O. Ich suchte nach Mützen mit Nackenschutz und suchte und suchte. Mein Mann kümmerte sich derweil um die zwei Jungs. Ich fand nicht das Passende und somit verließen wir den Laden.

Im nächsten Kaufhaus, mein Mann probierte gerade Badeshorts an, wedelte Luis (21 Monate) plötzlich mit einem Regenschirm vor sich her. Ich schaute ihn mit großen Augen an, sah meinen Mann an und da fiel es uns wie Schuppen aus den Haaren.

Luis hat diesen tollen, 17,95€ teuren HABA Regenschirm mitgehen lassen. Er hat ihn wohl, so wie ich es immer mit unseren mache, an der Seite an den Buggy gehängt. Wir haben es absolut nicht bemerkt.

Ich bin dann schnell zurück zu Jako-O. Haben unseren "Diebstahl" zugegeben und wir haben ein Dankeschön bekommen dass wir so ehrlich waren. Luis hat noch einen Luftballon bekommen und ICH kann heut Nacht ruhig schlafen. ;-)

Habt ihr schon mal ähnliches erlebt? Raus aus dem Laden und plötzlich hattet ihr etwas im Buggy/Kinderwagen was definitiv nicht dorthin gehörte?

Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von chaosotto0807 22.05.10 - 22:25 Uhr

super, dass es heute noch leute gibt, die es zugeben und das "diebesgut" zurückbringen #winke.

es hat sich ja gelohnt, wenn ihr dazu noch ein kl. geschenk bekommen habt, weil ihr so ehrlich ward ;-).

NEIN, uns ist sowas bisher (zum glück) noch nicht passiert ;-).

lg mareike

Beitrag von lulu2003 22.05.10 - 22:31 Uhr

Hallo Mareike,

ich hab gleich zu meinem Mann gesagt, den bringen wir zurück. Ich bin da etwas abergläubisch und denke da kommt was böses hinterher wenn man sowas macht.

Meine Freundin war mal mit ihrer Freundin in einem Outletstore einkaufen. Die Kassiererin hat das teuerste Teil (Winterjacke für 79,90€) vergessen abzukassieren. Sie sich nen Wolf gefreut und am nächsten Tag wurde sie geblitzt.

Darum lieber ehrlich sein und man ist mit sich im reinen. ;-)

LG
Sandra

Beitrag von chaosotto0807 23.05.10 - 19:34 Uhr

>>> Ich bin da etwas abergläubisch und denke da kommt was böses hinterher wenn man sowas macht. <<<

hallo sandra,

mir gehts da ähnlich...hätte da auch ein schlechtes gewissen, obs nicht doch wer bemerkt hätte oder so ;-)

>>> Darum lieber ehrlich sein und man ist mit sich im reinen. <<<

#pro seh ich genauso #winke

LG mareike

Beitrag von weltgeschichte 22.05.10 - 22:27 Uhr

... alles möglich schon :-)

aber am liebsten sind es Löffel vom IkeaFrühstück ... die rutschen dann in irgendeine KiWa-Ritze und werden dann nach ner Woche beim "KeksKrümel-entfernen" gefunden.

Beitrag von lulu2003 22.05.10 - 22:33 Uhr

*lach

Na dann hat man irgendwann auch sein Kaffeebesteck zusammen. ;-)

LG
Sandra

Beitrag von zoora2812 22.05.10 - 22:44 Uhr

Hey,

Emilia hat mal ein Paar Kinderhausschuhe von Hello Kitty bei Deichmann mitgehen lassen#schock#hicks

Wir gingen durch die Kinderabteilung und ich probierte ihr ein oder zwei paar an, passte aber nix, wir wieder raus. Ich war schon bei DM drin (ist direkt nebenan) und sah plötzlich die Schuhe in ihrer Hand#schock Ich dachte erst: Hää?? Ich hab doch nix gekauft!
Bis mir mal einfiel: Sie hat sie in der Hand festgehalten#zitter

Bin dann auch sofort wieder rein und habe gestanden;-) Die haben sich auch bedankt, das war vielleicht peinlich #zitter

LG Jennifer, mit vorbestrafter Tochter ;-)

Beitrag von lulu2003 22.05.10 - 22:59 Uhr

Hallo Jennifer,

na das ist ja auch mal was. Da hat dir deine Tochter auch gezeigt was ihr gefällt. Sie wollte die Schuhe wohl unbedingt haben. ;-)

Ich finde da merkt man aber auch dass man mit dem Kopf oft schon wieder ganz woanders ist und einfach auf solche Dinge nicht achtet. Ich denke wir Muttis haben definitiv zuviele Dinge auf einmal im Kopf. ;-)

LG
Sandra

Beitrag von mylife35 23.05.10 - 08:06 Uhr

Hallo Sandra!

Ja uns ist das vor 2-3 Wochen auch mal passiert, wir waren in der Einkaufspassage und sind im Schuhladen, als ich im Buggy einen Hausschuh sehe, schaue ihn mir an, Deichmann!!!, nur das wir gerade schon im nächsten Schuhladen waren, wir sind zurück (sie hatte auch nur einen "eingesteckt") und haben uns an der Kasse entschuldigt, die blöde Verkäuferin allerdings schoss mit bösen Blicken nach uns und Danke wurde auch nicht gesagt:-[, trotzdem muß Amelie natürlich lernen, daß man soetwas nicht einfach tun kann.

Vor einer Woche bin ich wieder mit dem Buggy unterwegs und will Brot in den Buggy packen und da sehe ich eine schwarze Mütze im Korb. Oh, nein, dachte ich, die diebische Elster Amelie war wieder tätig#schock, wusste allerdings nicht, wo sie die mitgenommen haben könnte, Gott sei Dank stellte sich diese Mützeals legal gekauft heraus, sie gehörte meiner Mum.#schwitz

LG mylife

Beitrag von alex1971 23.05.10 - 12:07 Uhr

JA...aber das war sogar mein Fehler #hicks
ich hab Janos bei Ikea ein kleines Schmusehäschen zum spielen gegeben, was ich ihm dann auch kaufen wollte und an der Kasse hab ich es völlig vergessen zu bezahlen, bin dann aber auch zurück gegangen und hab den noch schnell bezahlt #schwitz:-p

Gruß
Alex

Beitrag von cherry-pie 23.05.10 - 13:42 Uhr

Na, das ist ja einer *schmunzel* Elias hat bis jetzt nur einen Hello Kitty Stempel aus der Bücherei mitgehen lassen.

Beitrag von oma.2009 23.05.10 - 15:16 Uhr

Hallo,


ähäm, nein WIR hatten noch nichts im Kinderwagen oder so.....aber als unser Sohnemann klein war und im Einkaufswagen saß, hat er an den Regalen auch immer "eingekauft" und es anderen Leuten in den Wagen gesteckt. Einem ältern Herrn hat er mal Damenstrumpfhosen "verkauft" wir standen zufälig hinter dem Mann an der Kasse, ich glaube, ich war kurz vor nem Lachanfall, das dumme Gesicht von dem Herrn war aber auch zu schön, als er alle seine Sachen auf das Laufband gepackt hatte und festgestellt hatte: er hat Strumpfhosen mit auf das Band gelegt.

LG