Erste Mens nach Geburt und plötzlich zwickt die Dammnaht??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleiner-gruener-hase 22.05.10 - 22:32 Uhr

Guten Abend meine Lieben,

Tja, der Pieps ist mein zweites Kind #verliebt und doch tauchen immer wieder neue Fragen auf. Er ist nun fast 23 Wochen alt, wird noch voll gestillt, dennoch habe ich vor 3 Tagen meine Tage wieder bekommen. Nun ja, war auch zu schön... #augen

Bei seiner Geburt habe ich mir einen Dammriss 2. Grades zugezogen, war nicht wirklich der Rede wert. Der wurde genäht und dann wars auch gut, ich hatte gar keine Probleme mit der Heilung.

Nun seitdem ich meine Tage habe tut die Naht aber plötzlich weh. Also nicht so wie nach der Geburt, aber schon unangenehm. Es drückt und ziept immerzu. An Tampons ist gar nicht zu denken #zitter. Das war aber auch nach Geburt unserer Großen ganz lange so. Da habe ich Tampons nur noch an den wirklich "schlimmen" Tagen genutzt.

Habt ihr ne Ahnung wieso das jetzt so ist? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG und vielen Dank fürs Antworten vom #hasi

Beitrag von canadia.und.baby. 22.05.10 - 22:46 Uhr

Huhu,

ich spüre meine auch wenn die Regel ansteht und vorallem auch sehr schmerzhaft wenn das Wetter umschlägt.
Die Dammnaht sowie auch die der Scheide!

Beitrag von tweetyengel 22.05.10 - 22:58 Uhr

Hallo,

meine Dammnaht ist auch "wetterfühlig". Ich hatte zwar meine Regel noch nicht, aber ich wette da würde sie sich auch bemerkbar machen.
Welche Binden benutzt du denn?
Ich hatte beim Wochenfluss Always benutzt und die Naht hat sich entzündet. Mit den dicken Watte-Binden wurde es dann wieder besser.

Beitrag von sako2000 22.05.10 - 23:01 Uhr

Hi,

meine Naht ist jetzt fast 7 Monate "alt", auch 2. Grades.. und bisher hatte ich meine Regel 2x und jedesmal wars schmerzhaft-unangenehm. Das Gleiche wie bei Dir. Ich nutze teils Tampons, teils Binden, weils einfach weh tut und ziept.
Ich denke das ist normal und wenn die Regel vorbei ist, ist auch wieder alles prima.
Das gleiche Ziehen habe ich uebrigends beim Sex, Ihr auch?


Lg; Claudia

Beitrag von canadia.und.baby. 22.05.10 - 23:02 Uhr

Ja! Das ist auch ein grund warum wir momentan recht wenig haben! Es tut halt jedesmal weh und dann verkrampfe ich mich!

Beitrag von sako2000 22.05.10 - 23:06 Uhr

Ja, ist bei uns das Selbe - leider. Ich verkrampfe total, trotz Gleitcreme...mhhh... echt sch...e!

Beitrag von kleiner-gruener-hase 23.05.10 - 08:06 Uhr

Ja genau, deswegen kann ich momentan an einer Hand abzählen wie oft wir bisher Sex hatten... #schmoll

Beitrag von blockhusebaby09 23.05.10 - 10:57 Uhr

Hallo

Gewöhn dich drann ich merke Meine auch immer wenn die Mens kommt und die ist schon 12 Jahre alt.#schmoll

Ganz liebe Grüße#herzlich