Kiwa verkaufen oder aufheben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von anke515 22.05.10 - 22:34 Uhr

Wir haben uns für unser erstes Kind einen gebrauchten Hesba Kiwa für 400€ gekauft.

Er war und ist sehr gut erhalten.

Jetzt stellt sich die Frage, ob ich ihn aufhebe und einmotte fürs nächste Kind, in ca 2 Jahren oder ihn versuche zu verkaufen. Hoffe, daß ich noch so um die 300€ bekomme.

Auf der einen Seite würde ich mich schweren Herzens trennen, auf der anderen Seite wird er auf jeden Fall ,egal wie ich ihn lagere, leiden und vielleicht nicht mehr so schön sein.

Was würdet ihr machen?

Beitrag von canadia.und.baby. 22.05.10 - 22:45 Uhr

Wenn ihr eh noch ein 2tes Kind wollt in absehbarer Zeit würde ich ihn aufbewahren!

Beitrag von chilli-68 22.05.10 - 22:50 Uhr

Hi

Ich habe beschlossen unseren KiWa ( Herqules Racer, gebraucht gek.)
wenn er bei uns ausgedient hat der Entbindungstation zu schenken.
Die haben dort ein giftgrünes Uraltmonster als Leih-KiWa..aber eben nur einen !! und ich dachte mir ist doch schön wenn zwei Muttis sich dort mögen, können Sie gemeinsam raus schieben.

Lg Chilli

Beitrag von angel2110 22.05.10 - 23:11 Uhr

Wenn ihr sicher ein 2. Kind wollt würde ich ihn aufheben.
LG angel