Lego 4+ auseinanderbauen - Hebel, Werkzeug?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von .nefur. 22.05.10 - 22:37 Uhr

Ich kann mich dunkel daran erinnern, dass es extra Werkzeug gibt, um Legoplatten etc. auseinander zu bekommen. Hat jemand einen Link? Oder wie macht ihr das?

LG

Beitrag von bine3002 22.05.10 - 22:42 Uhr

Mit den Zähnen ;-) Auch früher schon.

Beitrag von .nefur. 22.05.10 - 22:46 Uhr

Ich wollte es jetzt mal anders machen.;-)

Möchte nicht nachgeahmt werden (insbesondere nicht vom Einjährigen).

Gibt es echt keine Erfindung?

Beitrag von bine3002 22.05.10 - 22:48 Uhr

Schon möglich, ich kenne nichts. Frag doch mal die Experten: http://www.1000steine.de/de/

Beitrag von .nefur. 22.05.10 - 22:51 Uhr

Danke für den Link!


Ich warte mal noch, ob sich noch jemand meldet, ansonsten die Profis.

LG

Beitrag von ruja 22.05.10 - 22:56 Uhr

Hi,

meinst du vielleicht so etwas hier ?!

http://reviews.lego.com/1360-de_de/630/lego-besonderes-elementetrenner-630-reviews/reviews.htm?sortOrder=submissionTime&ascending=true

Also an die Dinger kann ich mich noch errinern. sonst fällt mir leider auch nichts ein :-(

Hoffe ich konnte dir helfen :-)

liebe Grüße

Beitrag von .nefur. 22.05.10 - 23:23 Uhr



ich denke, das ist das Teil, was ich mal irgendwo gesehen haben muss. Ich werde es kaufen und ausprobieren. Es kosten ja nicht viel.

Hab vielen Dank und

lG sowie gute Nacht.

Beitrag von schnaki1 23.05.10 - 19:31 Uhr

Wir haben ein Legospiel mit Schafen, da ist für den Würfel so ein kleines Ding, sieht aus wie ein schraubenschlüssel in mini, bei, sehr praktisch.
Sonst nutze ich auch gerne die Zähne, wenn Paul grad nicht guckt, er soll das ja nicht machen...#schein

LG,
Andrea

Beitrag von .nefur. 23.05.10 - 21:43 Uhr

Hallo,

fährt man mit dem Schraubenschlüssel in den Spalt oder ruckelt man an dem Stein?

Entschuldige,wenn ich nicht gleich antworte, sofern du dich noch mal meldest. Wir vereisen morgen.

LG

Beitrag von schnaki1 25.05.10 - 19:57 Uhr

Hi,

man hebelt den Stein am Spalt raus.

Beitrag von .nefur. 28.05.10 - 13:48 Uhr

LG!