Weinen eure kleinen auch im schlaf los?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von -hasi 22.05.10 - 22:54 Uhr

Hab nun beobachtet das lea ab und an im schlaf einfach los weint. Träumt sie da schlecht meist kann ich sie dann beruhigen in dem ich ihr meine hand gebe oder mich einfach an sie kuschel.
Wenn sie was komisches träumen würde, würd ich das echt krass finden denn so ein kleiner mensch soll doch keine angst haben.

LG und schöne pfingsten

Beitrag von tweetyengel 22.05.10 - 23:01 Uhr

Hallo,

habe ich bei Livia auch schon bemerkt. Und ich weiß auch nicht recht woran es liegt. Ich würde vermuten daß sie tatsächlich träumt.
Letzte Woche hat sie mitten in der Nacht so gewimmert, daß ich die Lichter angemacht habe und erst nachdem sie sich orientiert hatte und Mama und Papa mit ihr gesprochen haben hat sie sich wieder beruhigt.

LG

Beitrag von mel_p 22.05.10 - 23:01 Uhr

huhu,

da mich das jetzt sehr interessiert hat hab ich gerade mal gegoogelt!!
und bin ganz erstaunt! babys träumen tatsächlich! und das sogar schon vor der geburt!

schau mal hier:

http://www.rund-ums-baby.de/traeumen.htm

total interessant!!

LG mel

Beitrag von bine3002 22.05.10 - 23:02 Uhr

"Wenn sie was komisches träumen würde, würd ich das echt krass finden denn so ein kleiner mensch soll doch keine angst haben. "

Angst ist aber eine menschliche Emotion, die genauso dazu gehört wie Freude. Und natürlich haben kleine Menschen Angst, vermutlich sehr viel mehr als wir Erwachsenen und auch vor viel irrationaleren Dingen. Einfach, weil sie ihre Welt noch nicht verstehen und sich vieles nicht erklären können. Wir Großen sind dazu da, ihnen die Angst entweder zu nehmen oder - wenn wir das nicht können - sie ihnen erträglicher zu machen.

Und um deine Frage aus der Überschrift zu beantworten: Ja, ständig, von Anfang an und auch heute (mit fast 4) noch.

Beitrag von -hasi 22.05.10 - 23:08 Uhr

Vielen Dank.
Auch für den interessanten Bericht.
Klar muss auch ein baby seine Eindrücke verarbeiten. naja und das ich die Angst nicht nehmen kann ist klar, aber hätte ich nicht gedacht das es jetzt schon so ist.

So eine Gute nacht und vielen Dank

Beitrag von canadia.und.baby. 22.05.10 - 23:34 Uhr

hey süße .

habe ja schonmal gesprochen , Jasmin macht das auch regelmäßig , lässt sich meistens aber gut beruhigen!

Melde mich morgen bei dir , heute mag ich nimmer sitzen!

LG und knuddel die kleine :)

Cani und Jasmin