Thema KiWa...Mädels ich brauch eure Hilfe!!! =)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ne-mia-solls-werden 23.05.10 - 00:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

als die Kinderplanung begann war ich mir sicher einen Quinny Buzz haben zu wollen. Ich fand den so toll und hab mich quasi fast schon drauf versteift... mein Männe war eigentlich dagegn weil der so teuer ist...also im Komplett Set.

Nun haben wir uns in verschiedenen Läden mal umgeschaut und nun ist ER total für den Quinny Buzz mit Wanne etc.weils so praktisch ist und ICH bin total verunsichert...

Ein Maxi Cosi Pebble holen wir uns auf jeden Fall aber mir macht es ein wenig Sorgen das der Dreami des Quinnys etwas zu schmal sein könnte... wir gehen ja quasi in und über den Winter... da wird man das kleine ja einmummeln... ich hab angst das er wie ne Wurscht gequetscvht da drin liegt. =(

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Quinny Buzz/Dreami & Co?

Ich hatte mir noch was klassisches angeschaut... Den Teutonia elegance oder den Emmaljunga Mondal--- beide auch relativ preisintensiv und grob .... aber klassisch schön mit viel platz etc.

Was meint ihr denn so zu dem Thema und wer von euch hat schon einen KiWa???

mfg Maike

Beitrag von alischa06 23.05.10 - 00:28 Uhr

Hallo Maike,

wir haben vor gut zwei Jahren einen Emmaljunga Mondial für unseren "Großen" gekauft. Er war mein absoluter Traum und es hat mich auch viel Überzeugungsarbeit gekostet, bis mein Mann mit dem Preis einverstanden war.

Wichtig war mir, außer dem Aussehen, auch die große Wanne.

Tja, Fakt ist: Ilija lag genau zweimal in der Wanne, da er im KiWa liegen absolut gehasst hat. Er war ein Tragekind und ich hab ihn letztendlich nur im Tuch getragen. Erst als er sitzen konnte, ist er gerne im umgebauten Sportkinderwagen gefahren.

So schön er ist, ich würde ihn mir nicht noch einmal kaufen. Er ist einfach wahnsinnig groß und kippt aber doch relativ leicht, wenn man eine schwere Wickeltasche an den Lenker hängt.

Dann würde ich eher zum Teutonia tendieren. Den hat meine Freundin und er ist standfester, nicht ganz so groß und vor allem schaukelt er unwahrscheinlich beim Fahren, da er eine total weiche Federung hat.

Rein optisch finde ich aber nach wie vor die feste Wanne vom Emmaljunga schöner als die Softtragetasche vom Teutonia. Aber praktischer ist die Soft, da man damit das Kind auch gut mitnehmen kann, wenn es eingeschlafen ist. Geht mit der festen Wanne nicht wirklich.

Zum Quinny Buzz kann ich nix sagen. Gefällt mir aber auch nicht.

Hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen.

LG und viel Erfolg bei der Suche nach DEM richtigen KiWa.

Andrea mit Ilija (05.05.08) und Bauchzwerg (11.SSW)

Beitrag von ne-mia-solls-werden 23.05.10 - 00:33 Uhr

Vielen Lieben Dank..hilft mir doch schon weiter... denn ich fand den Mondial auch ziemlich schwer... ;-)

Na mal schauen , ich bissl Zeit haben wir ja noch-.--

dir noch einen schönen Abend und eine schöne SS;-)

mfg Maike

Beitrag von yozgat 23.05.10 - 00:39 Uhr

Hallo Maike!

Also ich habe den Quinny Buzz bei meiner Tochter gehabt(2006)und war seeehr zufrieden damit#proDie Dreami Schale war riesig und mit dem Maxi Cosi wars ebenso praktisch.Auch der Buggy war top.Wie du siehst fand ich ihn Klasse:-D
Doch die Modelle ab 2008(glaub ich),sind gar nicht mehr so toll.Der Dreami ist,glaube ich,gleich oder ähnlich geblieben.Doch der Buggy ist suuuper klein und das Material finde ich blöd aus Schaumstoff oder so.Also den würde ich mir nicht kaufen,doch ist und bleibt es eine Frage des Geschmacks und Vorstellens.
Achso meinen Quinny habe ich bereits vor zwei Jahren verkauft(für eine anständige Summe),weil wir uns einen zweit Buggy (Peg Perego)gekauft hatten und eigentlich kein Zweites so schnell wollten#schein
Diesmal habe ich hin und her überlegt und habe mich dafür entschieden nicht so viel Geld auszugeben.
Habe mich dann für den Safety 1st Roadmaster in Schwarz entschieden und bestellt.Die Firma Dorel stellt den Kiwa her und ist die selbe Firma,die auch den Maxi Cosi und Quinny herstellen.
Find den Kiwa top und sieht dem Quinny Buzz seeeehr ähnlich,auch von der Handhabung,Aufbau,Statur ect.Habe für den gesamten Kiwa 250Euro ausgegeben(Babywanne,Buggy,Maxi-Cosi Adapter).Der Kiwa sieht genauso schick aus wie mein alter Quinny#verliebt

Ich hoffe,dass ich dir mit meinem Beitrag weiterhelfen konnte:-)

Gruss
Fatma#schrei38ssw

Beitrag von ne-mia-solls-werden 23.05.10 - 02:02 Uhr

auf jeden Fall hast du mich darin bestärkt an den Quinny weiterhin zu glauben , außerdem ist mein Männe kaum noch von dem anzubringen... überleg nun welche Farbe--- bekommen nen Jungen, in der neuen Kollektion sagt mir der "electric Blue" und der "groovy green" zu... welche Farbkombi hattest du vom 2006er? dann kann ich mal Bilder googeln! :-) Ich werd dann wohl mal das angebot meines Mannes annehmen und beim Quinny zuschlagen-... ist ja auch viel Geld :-)


Na dann vielen Dank für deine Antworte und noch ne Restlich schöne SS...

mfg Maike

Beitrag von yozgat 23.05.10 - 23:07 Uhr

Also ich hatte die Dreamischale in der Farbe Gold/Orange.
Den Buggy in Bordeux Rot.Beide Farben waren neutral,dass sind die bei Quinny üblich soweit ich weiss.

Viel Spass mit dem Quinny;-)

Alles Gute

Fatma

Beitrag von chaos-queen80 23.05.10 - 08:26 Uhr

Was ich zu einem KiWa sagen kann ist, dass er:

1. Schwenkschieber hat (also die Fahrtrichtung kann gewechselt werden)
2. KEINE Wanne hat, sondern eine Tragetasche (die sind nicht so schwer UND der Sportwagenaufsatz ist nicht 100% waagerecht zu machen, was schlecht ist)
3. Lenkbare Reifen hat
4. KEINE Luftreifen (mein 1. KiWa hatte Luftreifen und 5x (!) `nen Plattfuß)
5. neutrale Farbe (man weiss ja nie, was für ein Geschlecht das 2. Kind hat

Viel Glück!

Tina (ET-7)

Beitrag von maria-mareike 23.05.10 - 09:29 Uhr

Huhu Maike,

Wir haben 2008 einen Quinny Speedi gekauft. Unsere Tochert ist am 15.04.2008 mit einer Grösse von 48 cm auf die Welt gekommen. Was ja ziemlich klein ist. Nach 3 Monaten haben wir den KiWa verkauft da wir super unzufrieden waren da die Wanne (Dreami-und es war Sommer!!!!) viel zu klein war und der Wagen hatte zum Beispiel auch keine Federung. Da hiess bei jeder Unebenheit (Strassenrand) wurde sie in der Wanne durchgerüttelt/-geschüttelt. :-(
Wir haben darauf hin eine TFK Twist gekauft. Die dazugehörende Wanne ist riesig und wir sind super glücklich und zufrieden mit diesem KiWa.

Bei einem Kauf eines KiWa achte auf folgende Punkte:

- Grosse Wanne
- Gute Federung
- Sportsitz sollte/muss eine Liegeposition haben
(meine Tochter konnte erst mit knapp 10 Monaten selbtständig sitzen. Vorher sollte man die Baby's nicht in eine Sitzpositin herumkutschieren!)
- Gutes Zubehör sollte erhältlich sein (Moskitonetz/Sonnenblende/ etc).

Viel Spass beim Wagenkauf.
#winke

Mareike & #baby 21+2




#winke

Beitrag von maria-mareike 23.05.10 - 09:35 Uhr

Und wie würde dir ein Quinny Freestyler gefallen?


http://www.quinny.com/at-de/kinderwagen/freestyle


LG
Mareike

Beitrag von tm270275 23.05.10 - 10:05 Uhr

den haben meine beiden schwägerinnen und sind super zufrieden!! Mein Jüngster Neffe kam im Okt. 2009 zur Welt und lag bis ca. 5 Monate in der Wanne, danach wollte er da nicht mehr rein... aber man kann ja auch den Sportwagen ganz nach hinten klappen, sodass er sich dort auch sehr wohl fühlt..... der Wagen ist geländegängig, hat eine super Bremse, - mir persönlich hat er nicht ganz soooo super gefallen, aber Quinny war auf alle Fälle auf meiner "Liste" mit wirklich guten Modellen!

denke, da hast du wirklich einen guten, soliden und schicken Kinderwagen!
lg tessa

Beitrag von hoffnung2010 23.05.10 - 10:39 Uhr

hi,
also der quinny hat definitiv eine KLEINE wanne!!! - vergleich mal die maße mit anderen kiwa.... da kanns sein, dein zwerg is nich nur gequetscht im winter in der wanne...nein, s kann sein, dein kind paßt schlicht u. einfach nich mehr rein ....

ich persönl. hab nen emmaljunga edge duo combi, ok, der is relativ wuchtig...aber mir is halt wichtig das unser baby genug platz hat und lange in die wanne paßt ... und man brauch ein auto, wo der wagen reinpaßt, das vorausgesetzt, is klar. - den teutonia elegance kenn ich auch, is auch schön groß und geräumig... #pro

lg hoffnung