Blutungen bei der Minipille Cerazet (stille voll)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bienchen-1975 23.05.10 - 07:27 Uhr

hallo zusammen,

ich nehm nun seit ca 20 tage die pille cerazet und bis auf 2 o. 3 tage ständig blutungen mal mehr mal weniger.

habt oder hatter ihr das auch ? mein Fa meinte das kann schon sein und ich solle es bis zu nächsten kontrolluntersuchung nach der entbindung beobachten.

also wenn ich das die ganze zeit über haben sollte, dann finde ich das schon mehr als nervig.
gibt es noch eine andere pille, welche genommen werden kann beim stillen ?

danke schon mal und schöne pfingsttage.

Beitrag von bakaddy 23.05.10 - 07:50 Uhr

Hallo,

Ich nehme die Pille auch , hab nach ein paar Tagen zwischenblutungen gehabt... sind nun aber wieder weg...

Es gibt mit sicherheit eine andere Pille, aber da würd ich aufjedenfall mit deinem FA sprechen!

Der wird dir dann auch eine andere passende Minipille verschreiben!

Ebenso schöne Pfingsten

LG Kaddy+ Lina (9Wochen) #sonne

Beitrag von widowwadman 23.05.10 - 08:03 Uhr

Ich hab bei der Cerazette nie Blutungen gehabt, andere bluten andauernd, ist mit dieser Pille beides ganz normal

Beitrag von dropsi28 23.05.10 - 09:56 Uhr

hallo

ich habe sie auch genommen, hatte ständig Blutungen u sämtliche Nebenwirkungen (Hitzewallung,Fresslust, Depris, Stimmungsschwankungen etcetc) Ich dachte, dass käme vom stillen u der Hormonumstellung nach Geburt-

Bin dann trotzdem zum Fa, und, ist kommt nicht vom stillen!

Musste sie leider absetzen, aber mir ging es danach direkt viiiiel besser!

Beitrag von schnuppelag 23.05.10 - 12:03 Uhr

Hallo,

ich nehme diese Pille nun auch seit ein paar Tagen und schon beim Verschreiben hat mir meine Ärztin auch gesagt, dass es auch mal zu Schmierblutungen kommen könnte.
Ich habe sie daraufhin gefragt, ob es noch eine andere Pille gibt, die man während des Stillens nehmen könnte, aber anscheind gibt es die wohl nicht.

Wirst ja sehen, wie es weiterläuft und kannst sie ja bei der Kontrolluntersuchung nochmal drauf ansprechen.

LG