Verstopfung jetzt Durchfall 38ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bootie84 23.05.10 - 07:51 Uhr

guten zusammen,

bin heute 37+6ssw, habe seit einpaar tagen verstopfung, und heute habe ich durchfall. ich habe seit 4tagen starke senkwehen( starker druck nach unten, unterleib ziehen, ziehen im rücken, harter bauch in unregelmässigen abständen).
könnte es ein zeichen sein, wegen der geburt?

danke für eure antworten...#blume

lg
nastja

Beitrag von viofemme 23.05.10 - 08:15 Uhr

Ich hatte morgens einmalig Durchfall, nachmittags einen Blasemsprung und nachts kam Johannes. ;-)

Vielleicht räumt dein Körper schon mal den Weg frei für das, was da bald kommt...

Alles Gute

Beitrag von chaos-queen80 23.05.10 - 08:22 Uhr

Dass sich der Darm entleert ist normal. Ich habe seit 2 Tagen 2-3x täglich Stuhlgang, auch wehen - naja stark ist was anderes, da ich weiss, was tatsächliche Geburtswehen sind!
Ich definiere es eher als starke Mens.-Schmerzen!
Aber beobachte das mit dem Durchfall, da derzeit Magen-Darm-Virus umgeht. Wenn du es stärker bekommst, musst du zum Arzt bzw. in die Klinik, damit du kein Kalium-Mangel bekommst!

Alles Gute und LG
Tina (ET-7 oder 39+0)