wie heissen diese viecher?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von 130708 23.05.10 - 09:04 Uhr

hallo und guten morgen

bin mir nicht sicher wo ich meine frage stellen soll. ist ja jetzt nichts alltägliches. aber ich versuche es mal hier

gestern saßen wir auf unseren balkon und da kam so ein riesen vieh angeflogen. sah aus wie ne wespe nur 20 oder 30 mal grösser.
ich dachte immer das wären hornissen aber als ich gerade mr.google bilder davon gesehen habe, habe ich gesehen das die ja genauso gross sind wie wespen vllt. ein bisschen grösser

weiss zufällig jemand was das für ein tier war??

ich danke euch schonmal
und wünsche euch tolle pfingsttage

lg jenny

Beitrag von hedele 23.05.10 - 09:09 Uhr

eine Hornisse evtl?

Die hab ich bisher auch nur einmal gesehen, die war echt riesig

Beitrag von hedele 23.05.10 - 09:09 Uhr

achso sorry... hab zu schnell gelesen... das es wohl doch keine Hornisse war :-[

Beitrag von 130708 23.05.10 - 09:13 Uhr

hehe nicht schlimm
ich dachte ja bis ebend auch das so eine hornisse aussieht :-p

Beitrag von dani001234 23.05.10 - 09:16 Uhr

war es vielleicht sowas? http://www.google.de/images?hl=de&q=erdwespe&um=1&ie=UTF-8&source=og&sa=N&tab=wi
ich glaube das die auch ziemlich groß werden können #kratz

allerdings sind hornissen ja aber doch viel größer als wespen (man sieht den unterschied schon deutlich) und die brummen ja auch lauter #gruebel

Beitrag von frozaen85 23.05.10 - 09:20 Uhr

Ich glaube schon, dass es eine Hornisse war. Bei uns flog auch schon so ein riesen Teil im Garten rum.
Die Königin kann laut Wikipedia bis zu 35 mm groß werden. Das wäre bei unserem Teil im Garten hingekommen. Ansonsten wüsst ich auch nicht, was es sein soll.
LG

Beitrag von 130708 23.05.10 - 09:21 Uhr

ne die war so ca. 5 cm lang würd ich mal schätzen und so 1cm breit

Beitrag von 130708 23.05.10 - 09:25 Uhr

ja so in etwa..
also ist es doch eine hornisse
danke

Beitrag von picaza 23.05.10 - 09:54 Uhr

Hi, die Riesenhornissen gibt es in Europa gar nicht! ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/Asiatische_Riesenhornisse

LG

Beitrag von frozaen85 23.05.10 - 13:20 Uhr

Bei mir schon #rofl

Nee, mal im Ernst. Also unsere sah wirklich genauso aus. Irgendwas in der richtung müsste es also sein.

Beitrag von rienchen77 23.05.10 - 10:44 Uhr

Holzwespe

http://de.wikipedia.org/wiki/Holzwespen

Beitrag von manavgat 23.05.10 - 11:53 Uhr

Was meinst Du? Libellen?

Gruß

Manavgat

Beitrag von paankape 23.05.10 - 13:56 Uhr

Wespe / Hornisse
http://www.michael-obach.de/insekten/grafik/gross/hornisse_wespe.jpg
Ich habe 2 Mal Hornissen gesehen.. glaub mir, die ERKENNT man!!!

Beitrag von pizza-hawaii 23.05.10 - 19:28 Uhr

20 - 30 x grösser? Das wären dann ja mind. 40 cm #schock

Grössenverhältnis ist nicht so Dein Ding, oder? ;-)

pizza

Beitrag von fensterputzer 23.05.10 - 19:52 Uhr

du weißt doch die durchschnittliche Penisgröße ist zwischen 3,40 und 5,10 meter, #rofl und das ist ja nur eine Schätzung ich denke mal da sehen Frauen so#zitter drein

Beitrag von pizza-hawaii 23.05.10 - 20:28 Uhr

#rofl

Beitrag von fensterputzer 23.05.10 - 20:34 Uhr

ganz frei nach Die Ärzte:

Denn das größte Genital hat immer noch der Buckelwal.

Beitrag von fensterputzer 23.05.10 - 20:40 Uhr

ich reiche noch nach Penislänge bis 2,20 m u.a. ausgestellt im Museum in/auf Island

Beitrag von unipsycho 23.05.10 - 22:14 Uhr

grob verschätzt http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2644379&pid=16766614&bid=11 #rofl

Beitrag von sonnenstern75 23.05.10 - 22:21 Uhr

Hallo,
vielleicht war es ein Schwalbenschwänzchen?:

http://blogs.dhd24.com/uploads/062/1101062/17577_preview.jpg



LG Sonnenstern75#stern