Ach man....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lenilina 23.05.10 - 09:10 Uhr

Guten Morgen

Ach man was beneide ich meine Kusine. Sie ist heute schon bei 24+1.
Ich bin gerade mal bei 4+6. Ich weiß ja noch nicht mal, ob das Herz schlägt und ob ich die ersten 12 Wochen überstehe.
Das ist so ätzend diese Warterei.
Ich weiß von meiner SS seit einer Woche und die Warterei nervt mich jetzt schon.
Ich hab am Dienstag nochmal Termin bei meiner FÄ. Ich hoffe, sie macht einen US. Ich möchte wissen, ob alles in Ordnung ist und ob das Baby am richtigen Fleck sitzt. Hab total Angst, das etwas nicht in Ordnung ist.
Sorry fürs Blabla, aber es belastet mich.

LG Kati mit Elina *28.06.07 und #ei 4+6

Beitrag von totalverliebt 23.05.10 - 09:15 Uhr

Glaub ich Dir gern. Ging mir anfangs auch so :( und ich finde, auch jetzt vergeht die Zeit immer noch nicht....

Beitrag von lenilina 23.05.10 - 09:20 Uhr

Naja beim ersten Kind dachte ich das auch ständig.
Ich möchte einfach nur die ersten 12 Wochen gut rumbringen.

LG

Beitrag von xhappynessx 23.05.10 - 09:16 Uhr

immer mit der geduld...das wird schon...
gut ding will weile haben!
stress schadet euch nur...

Liebe grüße jenny

Beitrag von lenilina 23.05.10 - 09:21 Uhr

Na Geduld ist nicht so meine Stärke.

LG

Beitrag von hardcorezicke 23.05.10 - 09:16 Uhr

Hallo.. ich verrstehe dich.. ich denke schon das dein doc nen us macht.. sie muss ja zumindest nach schauen ob sich was tut auch wenn man noch keine embryonale anlagen sehen sollte.. aber es kann gut sein.. das man schon was sieht.. zumindest fruchthöhle und dottersack


die 12 wochen sind die schlimmsten. aber du wirst dich wundern wie oft du dir noch sorgen machst *fg*

es wird alles gut sein.. geniess es und freu dich auf deinen termin

LG Diana und Leonie 3 tg

Beitrag von lenilina 23.05.10 - 09:19 Uhr

Ich weiß, ich weiß.

Ich hab das ja alles schon mal mitgemacht.
Ich versuche mir immer zu sagen: Es ging schon einmal gut, also klappt es auch diesmal.

Dir wünsche ich alles Gute zum Nachwuchs.

LG