Nun hab ich mal Schleimfropf Frage!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von checkerbunnysbk 23.05.10 - 09:55 Uhr

also gestern sex....heut früh schleimfropf abgegangen,zumindestens sah es so aus...leicht glibberig,etwas durchsichtig etwas orange,leicht blutig...

meine hebi tastete mumu ab, aber der ist nur fingerkuppendurchlässig und hals 1-2cm...

war es denn doch nicht der fropfen...?

der kopf ist aber im becken,aber noch nicht ganz fest...aber viel tiefer als vor 2wochen

Beitrag von cleomio 23.05.10 - 10:00 Uhr

hallo

wie weit bist du?
die beschreibung hört sich schon nach pfropf an.
wenn der schleimpfropf abgeht, heißt das aber nur, dass es richtung geburt geht, nicht dass es gleich losgeht;-)

bei mir war es jedoch so!
schleimpfropf-abgang, 1/2 std. später wehen
5 std später war hannes da;-)

es kann aber auch noch 1-2 wochen dauern, da ist alles drin!

achja, und mein befund war fast der selbe, mumu fingerdurchlässig, hals 2 cm, kopf aber fest im becken!

also, lass dich überraschen

lg
cleo

Beitrag von checkerbunnysbk 23.05.10 - 10:04 Uhr

ich bin heut 36+2ssw...
aber kind ist schon über 3kg,durch ss-diabetis...meine hebi meinte,wäre ja auch besser wenn zwergi bald kommt,da ich eine normal geburt möchte und nie und nimmer ein kaiserschnitt...
meine tochter ist mit gewicht von 3580gramm und 53cm KU34 stecken geblieben,ihr schulter war gebrochen...war nicht so toll.

Beitrag von serrah 23.05.10 - 10:04 Uhr

Hallöchen #winke

bei meinem Sohn ging der Schleimfropf 1 Woche vor der Entbindung ab und wen mich nicht alles täuscht - ist schon 3 Jahre her#kratz - sah der genauso aus!
Außerdem ist er auch erst kurz vor der Entbindung mit einem Ruck richtig ins Becken gerutscht!

Mach dir keine Sorgen, #herzlich! Alles wird gut! Die kinder kommen dann, wenn der richtige Zeitpunkt für sie gekommen ist!

Schöne Pfingsten!

LG Claudia

Beitrag von hebigabi 23.05.10 - 13:29 Uhr

Auch nach dem Abgang des SP kann man noch locker flockig übertragen

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&id=&pid=2501920

LG

Gabi