Was zieh ich meiner Maus an?!?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bakaddy 23.05.10 - 10:01 Uhr


Hallo,

Wollen heute mal in den Garten... soll ja recht warm werden.... hab allerdings ein bisschen angst das sie friern könnte... was zieh ich ihr an?!?Sie ist 9 Wochen alt.

Nun hat sie ein KA Body , T-shirt. kurze Hose u Socken an.
Reicht das?!?! Sie wird im Kinderwagen liegen . . . binmir da sooo unsicher!

Ihre Arme sind etwas kühl!Aber das hat ja nicht immer was zu bedeuten , oder?!?! Im Nacken ist sie warm, aber wie gesagt , hab angst sie könnte friern .Ne Wolldecke werd ich auch noch drüber werfen , oder ist das schon wieder zuviel?!?!

Lieben Dank für jede Antwort!!!

Kaddy+ Lina ( 9 Wochen) #sonne

Beitrag von lolipop1983 23.05.10 - 10:13 Uhr

Hi,

Da kann man ja neidisch werden, denn bei uns ist es sehr kalt. ;-)

wenn du dir nicht sicher bist dann nimm noch warme sachen mit. ich habe immer einen Rucksack unter dem Wagen wo wechsel sachen windeln und co. drin sind.

9 wochen ist ja noch recht klein und kann durchaus seine Temperatur noch nicht wirklich steuern. Wenn du merkst das sie kalte arme oder beine bekommt dann würde ich schon eine decke über die beine legen und eine Dünne jacke anziehen.

Lg Nic

Beitrag von canadia.und.baby. 23.05.10 - 10:23 Uhr

Ich würde ihr was dünnes Langärmliges und eine Dünne lange hose anziehen! Und die kurzen sachen mitnehmen!

Beitrag von lucie.lu 23.05.10 - 10:51 Uhr

Hallo,

ich habe von meiner Hebi und auch KiA gelernt (und es auch im 1. Sommer so gemacht), dass kleine Babys nie an die Sonne kommen sollen (also immer LA-Body und lange leichte Hose anziehen sollen). Letztes Jahr war es wirklich richtig warm mit über 30 Grad, das BAby hat aber nie geschwitzt, weil die Klamotten zwar lang, aber sehr leicht waren. Die Decke würde ich dann nicht nehmen, evtl. nur, wenn es arg windig ist..

Und natürlich immer was auf den Kopf.

Ehrlich gesagt, so wie Du es jetzt beschreibst, würde ich heute nicht einmal mit meinem knapp einjährigen Sohn raus gehen.. aber vielleicht ist es bei Euch noch wärmer als bei uns?

LG - Lucie

Beitrag von dragonmam 23.05.10 - 11:28 Uhr

mein kleiner ist 11 wochen alt. und ich zieh ihn bei denn warme wetter einen kurzarm body und darüber einen dünnen langärmlichen pullover und eine lange hose. und socken da er leicht kalte füsse bekommt!

ich habe auch eine dünne decke dabei die ich be bedarf runder tun kann!

wünsche dir einen schönen warmen tag!