Angst vor erneutem SG

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von smallcrumb 23.05.10 - 10:23 Uhr

Morgen meine Lieben,

mein Schatz und ich sind seid Februar in einer KiWu und nach einigen Untersuchungen wurde bei mir PCO, Insulinresistenz und eine Schilddrüsenunterfunktion festegestellt. Das haben wir jetzt durch Tabletten unter Kontrolle. Die letzten zwei Zyklen habe ich Clomi genommen, was super angeschlagen hat. Hatte auch immer eine ganz toll aufgebaute GSH und alles perfekt, bin nur nichtr schwanger geworden. Die FÄ hat jetzt gesagt, wir sollten nochmals ein SG machen. Das erste sah so aus:

40% gut
10% mäßig
50% unbeweglich
54 Mill./ml
70% normale Formen
Asthenzoospermie

Die Urologin sagte, nicht optimal, aber voll zeugungsfähig.
War seit Juni 08 bereits 3* ss, jedoch immer eine FG.
Schiebe gerade total Panik, daß das nächste SG total mies ausällt.
Hatte das schon jemand von euch, 1. SG gut und 2. SG total mies?
Schatzy nimmt seit 9 Monaten Zink und Vitamin B zu sich.
FÄ sprach auch von IUI - mit dem ersten SG machbar?
Ich danke euch jetzt schon für eure Antworten.

LG Bianca!!

Beitrag von marilama 23.05.10 - 16:13 Uhr

Hallo,

laut meinem FA ist das SG im Sommer und am Morgen am besten.
Da kann es doch bei dem Wetter jetzt einfach nur noch aufwärts gehen :-)

Beitrag von smallcrumb 23.05.10 - 17:41 Uhr

Das ist klasse,

gehen am Morgen hin und es ist fast Sommer;-)