30 zone

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von lunita 23.05.10 - 11:51 Uhr

Darf man eine 30 zone straße (Wohnsiedlung) zur Spielstraße machen

lg lunita

Beitrag von dodo0405 23.05.10 - 11:54 Uhr

Meinst du eine Spielstraße (sprich: KEIN Fahrzeugverkehr) oder einen verkehrsberuhigten Bereich (blaues Schild mit diesen spielenden Kindern drauf?)

Letzteres besagt, dass alle Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer "gleichberechtigt" sind und somit auch nur Schrittgeschwindigkeit gefahren werden darf. Sollte diese Wohnsiedlung "Durchgangsstraße" sein sehe ich da eher schwarz. So oder so wird das von der zuständigen Kommune in einer Verkehrsschau mit der Polizei beschlossen.

Beitrag von arienne41 23.05.10 - 11:54 Uhr

Wie meinst du das ?

Du selber darfst es nicht.

Man kann sicher einen Antrag bei der Stadt oder so stellen.

Beitrag von bensu1 23.05.10 - 17:31 Uhr

hallo,

ich bin zwar aus österreich, aber vielleicht haben wir ja ähnliche gesetze?

wir haben uns bei unserer gemeindeverwaltung erkundigt, und die sagten uns, dass es bei uns nicht möglich ist, weil die straße zu schmal ist (toll, oder?). grund ist, dass sich ein parkstreifen für die autos noch ausgehen muss. egal, ob alle anrainer für ihre pkw eigene parkmöglichkeiten, wie garage oder carport, haben oder nicht.

lg
karin

Beitrag von bezzi 24.05.10 - 13:17 Uhr

"man" darf es sowieso schonmal nicht.

Die Frage ist: sind wirklich alle Anwohner bereit, ihr Fahrzeug weiter weg zu parken ? In einer "Spielstraße" dar nämlich KEIN Fahrzeug fahren !

Oder meinst Du eine verkehrsberuhigte Zone (Schritttempo) ?Da ist der richtige Ansprechpartner das Ordnungsamt.