Neue Kaffeemaschine stinkt nach Plastik!!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von jennynrw27 23.05.10 - 12:02 Uhr

Hallo!!!
Ich brauche dringend Rat bzw. Tipps!!
Ich habe mir eine neue Kaffeemaschine gekauft und seit ca. 1 Woche täglich laufen lassen damit der Plastikgestank und auch Geschmack verschwindet, aber nix tut sich!!!
Ich habe es mit Essig probiert, mit auseinander bauen und die Einzelteile abkochen...mit, wie schon gesagt, zig Mal am Tag Kannenweise Wasser durchlaufen lassen!
Was kann ich noch tun???
Der Kaffee ist einfach ungenießbar!
Vielen dank schon mal für jeden Tipp!!
Viele Grüße jenny

Beitrag von muffin357 23.05.10 - 12:45 Uhr

heut ist der richtige tag dafür, -- stell das ding so lange es geht in die pralle sonne heut und morgen, - dann sollte alles ausgedampft sein ... -- wasser löst sowas nicht schneller, das muss ausdampfen und geht halt nunmal ne weile ... -- die kam wohl echt frisch ausm werk und stand nicht lange im regal ...

lg
tanja

Beitrag von schneckerl_1 24.05.10 - 11:03 Uhr

Ich würde sie zurückgeben.