Wie/Wo füttert ihr euren 6 Monate alten Babys den Brei?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von weddi73 23.05.10 - 14:25 Uhr

Hallo,

wie gebt ihr euren Mäusen den Brei? Habt ihr sie im Hochstuhl sitzen (das dürfen sie ja eigentlich noch nicht), habt ihr sie auf dem Schoss oder in der Wippe? Ich gebe meinem Joshua seit 1 Woche mittags Karottenbrei und setze ihn dafür in die Wippe... ist aber sehr umständlich, da ich die von BabyBjörn habe und die "wippt" halt wirklich, wenn er sich doll bewegt...

Wie macht ihr das? Müsst ihr auch alles so gut abdecken, weil die Kleinen nach dem Löffel greifen und ihn dann gerne mal "fletschen" lassen ;o))

Liebe Grüsse und frohe Pfingsten,

Claudia mit Joshua, der gleich wieder Mamas selbstgekochten Brei verschmiert ;o9

Beitrag von sweety624 23.05.10 - 14:41 Uhr

Meiner sitzt auch in der wippe beim essen! Am Anfang hab ich auch ein kleines Bettlaken genommen zum Abdecken, aber seit ich selbst koche brauch ich das irgendwie nicht mehr, da klappt das einwandfrei mit Lätzchen!
Aber unsere Wippe kann man feststellen und Höhenverstellen, darum ist es echt praktisch, da sitzt er dann auf den Sofa auch zwischen uns wenn wir essen und knabbert da sein zwieback....

Beitrag von babyglueck09 23.05.10 - 15:09 Uhr

wir setzen laura auch in die wippe beim füttern!
klappt super mit lätzchen!
und mit dem selbstgekochten brei muss ich sagen kleckert man gar nicht so viel! :-)

lg

Beitrag von co.co21 23.05.10 - 15:10 Uhr

Hallo,

die ersten Wochen hab ich Lara auf dem Arm gefüttert, und ab und an in der Wippe oder im Maxi Cosi. Klar, war teilweise schon ne Schmiererei, aber was will man machen ;-) Kamen eben sehr viele Spucktücher zum Einsatz....zudem hab ich sie immer ausgezogen bis auf den Body #rofl

Zum Glück hat sich Lara schon mit 7 monaten hingesetzt und ich kann sie seitdem im Hochstuhl füttern. Obwohl uns im Pekip gesagt wurde, dass es nichts ausmacht, zum füttern mal schnell in den Hochstuhl, wenn sie gut gestützt sind, nur eben nicht dauerhaft!

LG Simone

Beitrag von lil77 23.05.10 - 16:05 Uhr

Hallo !
Meine Tochter setzt sich noch nicht alleine, kann aber wenn ich sie hinsetze schon ganz gut frei sitzen und fällt nur noch selten um. Zu den Mahlzeiten setze ich sie in den Hochstuhl. Sie sitzt gut drin und hängt nicht so sie ein Schluck Wasser in der Kurve. Für diese kurze Zeit finde ich das völlig in Ordnung. So optimal sind Wippen und Autositze ja nun auch nicht für den Rücken. Als sie noch nicht so gut sitzen konnte, hatte ich sie auf dem Schoß.

Beitrag von jolle3012 23.05.10 - 19:08 Uhr

ja, genauso machen wir das auch;-)

Beitrag von tragemama 23.05.10 - 16:10 Uhr

Christina sitzt im Hochstuhl mit Liegeposition (Prima Pappa Diner von Peg Perego), genau aus diesem Grund haben wir die gekauft.

Die BB-Wippe kann man "hart" stellen, weißt Du das?

Andrea

Beitrag von weddi73 23.05.10 - 20:07 Uhr

Nein, dass wußte ich nicht, stand auch nichts in der Bedienungsanleitung... wie geht das denn? Habe gerade schon mal geschaut, aber nichts entdeckt...