alles geklärt

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von nana040279 23.05.10 - 15:31 Uhr

hallo ihr lieben,

also ich war gestern in der klinik dort haben sie noch mal hcg getestet und ultraschall gemacht festgestellt haben sie eine struktur am rechten eileiter also op, sie haben dann das schlüsselloch verfahren gemacht, also 3 kleine schnitte am bauch, sie haben etwas aus dem eileiter entnommen aber weil sie sich nicht sicher waren haben sie die gebärmutter auch untersucht und fanden dort mein sternchen, es wurde alles sauber gemacht. was im eileiter war wissen sie noch nicht. die erfahrung ist nicht schön aber jetzt ist es vorbei und wir können nach vorne schauen und irgendwann noch mal anfangen. ich wünsche euch allen alles gute und man sollte immer daran denken das alles einen sinn hat, ich bin froh das es so gekommen ist wer weiss wie mein baby zur welt gekommen wäre unter solchen voraussetzungen.

Beitrag von juliet76 23.05.10 - 17:04 Uhr

Hi nana,

du scheinst eine starke Persönlichkeit zu haben. Ich hatte auch eine Op am 14.05. wegen ELSS,+ Ausschabung, bei mir sind auch drei Schnitte auf der Linken und Rechten Seite nahe Eierstöcke und am Bauchnabel innen drin gemacht worden. Ich empfand die Op (war meine erste Op) und das die Schmerzen wegen der Gasblähung Co2 im Bauch alles als sehr schmerzvoll. Erst nach der Op nehme ich das ganze bewußter wahr und muß den Eingriff und das ganze erst mal verarbeiten, das mache ich hier.

Außen hin zeige ich das niemanden außer meiner Mutter und mein Ehemann das mich das sehr berührt hat. Ich weiß nicht jeder verarbeitet das anders. Ich hoffe du bist jetzt erleichtert, daß du das ganze hinter dir hast. Bei mir meinte der Arzt ich soll drei Monate pausieren, damit alles gut verheilt. Wünsche dir auch gute Besserung und das mit dein Sternchen schade das es sich nicht weiterentwickelt hat. Aber es wird nächstes Mal alles besser.

LG