Sport in der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mopsi2610 23.05.10 - 15:43 Uhr

Halli Hallo,

macht ihr weiterhin Sport in der Schwangerschaft? Darf ich bauch Beine Po weiter machen?

Danke Mopsi

Beitrag von toffifairy 23.05.10 - 15:46 Uhr

In meiner letzten Mukikur war eine schwangere Mama, die durfte bei Bauch-Beine-Po nicht mehr alle Übungen mitmachen. Die Übungsleiterin hat ihr aber immer gesagt, was sie besser nicht mitmachen sollte.
Ansonsten war das kein Problem. Auch Aerobic hat sie noch voll mitgemacht.
Ich gehe auch weiterhin walken und radfahren, auch wenn ich merke, daß ich jetzt ein wenig schneller aus der Puste komme.
Aber ich denke mal ein bisschen Sport tut nur gut und man tut sich dann auch bei der Geburt leichter.
Wenn man Schmerzen bekommt, sollte man allerdings sofort aufhören, aber das ist ja sowieso klar.

Beitrag von klaerchen 23.05.10 - 15:59 Uhr

Sport darfst du weiter machen, aber bei BBP musst du besonders bei den Bauchübungen aufpassen.
Eine gute Trainerin wird dir sagen, was geht und was nicht.

Beitrag von -leni-82 23.05.10 - 16:29 Uhr

so lange du noch kannst, klar warum nicht...

Beitrag von susannea 23.05.10 - 18:20 Uhr

Ich habe weiterhin Handball gespielt, aber Bauchmuskelübungen sind tabu!