Zyklustag 52, Dienstag Termin bei FÄ - wer hibbelt mit???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von annemie1985 23.05.10 - 16:18 Uhr

Olla Chicas...

Heute ist mein Zyklustag 52, also der erste Tag der letzten Regel war der 02.04.2010... Versuche vergeblich seit 2 Jahren schwanger zu werden... Und nun bin ich sooo lange drüber und hab mich noch nicht getraut nen Test zu machen... Eigentlich sind mein Freund und ich fast sicher, dass es endlich geklappt hat, nur nach 2 Jahren hab ich die Hoffnung schon aufgegeben...
Naja, rein körperlich spricht auch so einiges dafür: Mens ist ausgeblieben, seit Wochen hab ich ein Ziehen im Unterleib, als würde die Mens kommen, mein Busen wächst und wächst und tut tierisch weh ( kann nachts nicht mehr auf dem Bauch schlafen und muss gucken, wie ich liege ), musste aus meinen SchummelBHs schon die Einlagen rausnehmen und es sieht immer noch so aus als würde ich schummeln, seit gut einer Woche ist mir den ganzen Tag übel ( nicht so als würde ich brechen müssen, sondern nur als hätte ich zu viel gegessen ), könnte nur noch schlafen und und und... Das ist so das Gröbste...
Nun hab ich letzten Donnerstag bei meiner FÄ angerufen und hab der Arzthelferin alles erzählt und sie fragte mich gleich ob ich nen Test gemacht habe - ich trau mch nicht... Jetzt hab ich am Dienstag endlich einen Termin, wo wir alles feststellen werden...
Was haltet ihr von den Symptomen? Hibbelt jemand mit mir? Ich werd hier noch irre...

Beitrag von firneregiel 23.05.10 - 16:55 Uhr

Hallöchen,

naaaa, das hört sich doch schon mal mehr als gut an. Du bist garantiert SS!

Meine Daumen sind gedrückt, und berichte, was deine Ärztin gefunden hat

LG
firne

Beitrag von chez11 23.05.10 - 17:48 Uhr

huhu

wenn du normalerweise regelmäßig deine mens hast und auch sonst nie so lange zyklen dann spricht das schon sehr für eine ss.

lg#klee

Beitrag von kra-li 24.05.10 - 12:19 Uhr

ich hätte ja schon lange getestet...

Beitrag von annemie1985 24.05.10 - 17:17 Uhr

wenn man 2 jahre versucht ein baby zu machen und im ersten jahr jeden monat einen negativen test macht, dann traut man sich nicht mehr... klar bin ich tierisch neugierig und wills unbedingt wissen, aber ich will nicht wieder enttäuscht werden... weißt du, was ich meine?
sind ja nur noch knapp 24 stunden.... daumen drücken???!!!

Beitrag von annemie1985 25.05.10 - 19:00 Uhr

Ergebnis ist da...

Daumen drücken hat geholfen...

Schwanger, schwanger, schwanger... endlich...
Ich kann es noch gar nicht richtig glauben...

Da musste erst der perfekte Mann kommen, bis es endlich geklappt hat...

Bin jetzt ssw 7 +4 und der Wurm ist gut auf dem Ultraschall zu sehen gewesen, sogar das kleine Herzchen hat ganz dolle geschlagen... Würmchen war bestimmt auch aufgeregt, endlich entdeckt zu werden...

Für euch Mädels, die noch stark am Üben sind: Verzweifelt nicht, und vergesst einfach euer Vorhaben... Habe nach 2Jahren Übungszeit nicht mehr damit gerechnet überhaupt schwanger werden zu können... Und bups ist ein kleiner Wurm in meinem Bauch...

Für die Mädels, die mit den Symptomen zu kämpfen haben, sind hier meine (chronologisch geordnet):
- kurz nach ES und möglicher Befruchtung Brustspannen
- bemerkt, dass Brust wächst
- starkes Drücken im UL, Blähungen
- kurz bevor Mens kommen sollte leichtes Ziehen im UL
- Einnistungsblutung 2 Tage lang (kaum erkennbar als Blutung)
- Brust hörte nicht auf zu spannen und zu wachsen, Mens blieb aus und seither leichtes Ziehen im UL
- seit letzter Woche nun die ganztägige Übelkeit

Ich drück den Übenden alle Daumen die ich habe und rege mein würmchen dazu an auch seine Däumchen zu drücken... Ich denk an euch.... Viel Glück...