Wann Tempi runter und Mens nach Utrogest?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von miss-micha 23.05.10 - 16:20 Uhr

Hallöle ihr Lieben und erst mal schöne Pfingsten für alle...

hab vor 3 Tagen ja ein Negativ kassiert... Doc meinte zwar, Schleimhaut sei hoch aufgebaut aber Pipitest war negativ...

auf jeden Fall hab ich utrogest abgesetzt, hatte gestern mal kurz nen ganz minimalen braunen Schleier im ZS, aber is schon wieder vorbei und die Tempi ist immer noch in Hochlage (ZB in VK) obwohl ich schon seit fast 3 Tagen kein utro mehr nehme??

wann geht denn die Tempi runter und die Mens kommt so richtig durch???

Liebe Grüße ujd danke für eure Antworten!

Beitrag von fenna 23.05.10 - 18:55 Uhr

Hallo, bei mir kam die Mens 4 Tage nach Absetzen des Utrogest. Hatte mir schon Hoffnungen gemacht, dass die meinen BT vertauscht haben oder sowas. Unglaublich, was man sich für Hoffnungen macht! Tempi habe ich nicht gemessen, da habe ich also keine Erfahrungen.

Viel, viel Glück für Deinen naechsten Zyklus!!!
Fenna