Dienstag IUI, Folikel Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von abulganta 23.05.10 - 16:24 Uhr

Hallo zusammen,
Ich habe nächste woche Dienstag IUI, habe mit Clomi stimmuliert.
Freitag war Folischau, da sind 2 Folikeln zu sehen. Rechts 17mm Links 13mm gross.
Morgen muss ich mir ES auslösende Spritze geben.

Ich bin so aufgeregt, da es mein erster Versuch mit IUI ist, habe deswegen Fragen über Fragen.
Wie ist es denn wohl, wenn das #ei schon vorher von alleine platzt, ehe ich ausgelöst habe. Dann wäre es am Dienstag schon zu spät.
Folikel wächst doch um 2mm pro Tag oder?
Wenn man es so ausrechnet dann wäre der rechte Folikel mit 21mm schon heute sprungreif oder?
Ich habe auch ein Bedenken, nämmlich: Zwillinge.
Ich meine - die Gefahr besteht schon oder? Natürlich würde ich mich auch auf Zwillinge freuen. Aber eins wäre mir lieber.
#danke im Voraus

Beitrag von redsea 23.05.10 - 16:38 Uhr

Hallo,

warum hast du erst am Dienstag die IUI, weil die Klinik am Woe zu hat?

Finde Dienstag auch ein wenig spät, dh es kann passieren, dass er vorher schon springt, muss aber nicht. Hast du Ovus zu Hause? Ich würde testen, ob dein ES schon bevorsteht. Vielleicht gehen sie auch das Risiko ein das er schon gesprungen ist und machen die Insemation trotzdem, das Ei ist ja dann noch ein paar Stunden befruchtungsfähig. Kann aber auch sein, dass deine Blutwerte trotz der Grösse noch nicht so weit waren und sie haben ausgerechnet, dass es erst am Dienstag so weit ist.

Ich war am Freitag zur Follischau, einmal 15,5 mm und einmal 12 mm.
Heute hat mir der Clearblue Monitor den ES angezeigt sind dann gleich in die Klinik gefahren, der Folli war 21 mm, groß der zweite 14 mm (also zu klein für Zwillinge), die GSM war bei 9 mm. Es wurde dann gleich eine Insemation gemacht.

LG

Beitrag von abulganta 23.05.10 - 16:49 Uhr

Hi redsea,

Also die Ärztin hat bei mir die Folikelgröße ermittelt und rein rechnerisch den Termin gemacht. Blutwerte waren nicht vorhanden.

Meine waren dann am Freitag größer als deine. Hast du ES ausgelöst?

Beitrag von redsea 23.05.10 - 17:00 Uhr

Hallo,

nein bei mir wurde der ES nicht ausgelöst.
Die IUI war im Spontanzyklus, sprich ohne Stimmulierung.
Bei mir springt der Folli auch immer so. Aber die Ärztin meinte, nach dem US es wäre heute höchste Zeit für die IUI und der Clearblue Monitor hat mir ja auch den ES angezeigt. Ich habe bis jetzt zwei IUI hinter mir, davon war eine positiv, die habe ich immer am Tag gemacht, wann das ES-Sympol erschienen ist.

Kann sein, dass das Folli bei dir nur mit Spritze springt und das sie deshalb gemeint hat, Dienstag reicht #kratz

LG

Beitrag von erongo-simba 23.05.10 - 17:19 Uhr

Hallo!

Das kommt auch drauf an, wie schnell dein Folli wächst. Bei mir ist das unterschiedlich, manchmal 2mm, aber kann auch sein, das es nur 1 mm oder so wächst. Allerdings finde ich das schon sehr komisch, wenn die kein Blut abnehmen, für den LH spiegel zu messen.

Ich hab bisher zwar nur GV nach Plan gemacht,1. IUI nächsten Zyklus, aber da wurde auch immer der LH gemessen und nach US-Bild hätte ich noch warten sollen, nach Blutwerten aber auslösen. Und die Blutwerte sagen einem mehr! Und mein Gefühl täuscht mich auch nie! Merke wanns soweit ist!:-p

Ist fände es jetzt nicht so doll am Dienstag erst zu starten.

ABer vielleicht klappts ja trotzdem!

GLG und viel Glück!

Beitrag von jetzt_klappts 23.05.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

das ist bei dir ähnlich wie bei mir im letzten Oktober. Auch ich hatte am Freitag Folli-Schau und hatte 2 Follis. Die Größe war 13 und 15 mm, also nicht ganz so weit wie du. Ich sollte dann auch am Mo auslösen und am Dienstag war die IUI. Mir erschien es damals auch schon etwas spät, weil ich mir Sorgen machte, dass die Follis schon eher springen könnten. Sie waren aber am Dienstag noch da, hatten 23 und 25 mm. So groß waren sie bei mir noch nie...
Und das Ergebnis daraus wächst seitdem in meinem Bauch: Wir bekommen Ende Juni Zwillinge! #huepf#huepf

Welcher ZT war denn am Freitag bei Dir und wie schnell wachsen Deine Follis normal? Weißt Du das?
Bei mir fand die IUI damals am 13. oder 14. ZT statt, also ging das mit dem Wachstum der Follis relativ schnell. Es war bei mir schon die 5. IUI und die davor wurden auch nicht vor dem 14. ZT durchgeführt, daher hat mein Arzt damals gesagt, es würde reichen, wenn ich erst am Montag auslöse und am Di. die IUI stattfindet.

Ich wünsche dir viel Glück, dass die Follis am Dienstag noch da sind!
Es müssen ja nicht gleich, wie bei mir, Zwillinge werden! Aber das wäre doch auch schön, oder? Ich hab mich von Anfang an riesig gefreut, dass es 2 werden. Klar wird es stressig, aber das haben andere auch schon geschafft.

LG und viel Glück
Christine