Hilfe... bin völlig ratlos...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nickimausi 23.05.10 - 17:27 Uhr

Hallo an alle und einen schönen Pfingstsonntag

hab da mal eine Frage...

wir probieren schwanger zu werden, das ist jetzt unser 3 ÜZ

Hatten kurz vorm ES #sex, der ES war am Sa oder So (15/16) hab jetzt seit Donnerstag leichte Blutung oder sowas ähnliches.
Ganz komisch, ist eher braun als rot, aber zwischendurch ist es dann doch blutrot, aber eher dunkel...
Am Freitag dachte ich es wär weg und dann war es wieder da und heute ist es auch nur minimal...
Weiß nicht weiter!!!
Hab gegooglt und was von Einnistungsblutung gelesen?!?!

Wisst ihr vllt weiter oder hatte mal jemand von euch das gleiche Problem???
Kann es sein, dass ich schwanger bin???
Oder ist so eine Blutung was schlimmes???

Achja hab gaaanz leichtes ziehen zwischendurch im Unterleib, eher mittig.

Bitte helft mir...#zitter

Sry für das viele #bla

#danke schonmal für die Antworten!!!

Liebe Grüße und noch einen schönen Tag

Nicole

Beitrag von kollarinda 23.05.10 - 17:32 Uhr

Hallo Nicole!

Wenn es bei einer Schmierblutung bleibt, dann kann es sich tatsächlich um die sog. Einnistungsblutung handeln. Vom Zeitpunkt könnte es nämlich hin kommen. Du bist jetzt ES + 7 oder 8 und genau in dieser Zeit findet meist die Einnistung statt, wenn denn eine Befruchtung stattgefunden hat.
Es muss aber bei einer Schmierblutung bleiben - d.h. es darf auf keinen Fall frisches, rotes Blut sein, sonst ist es eher ein Abbruch.
Auch darf die Blutung 2-3 Tage nicht überschreiten. Sonst müsstest du dich untersuchen lassen.

Ich drücke ganz fest die Daumen!
Alles Gute!

Grüßle #winke

Beitrag von nickimausi 23.05.10 - 17:37 Uhr

ALso frisch war es bis jetzt nicht.
Wen es nächste woche nicht weg ist
dann werd ich mir mal ein termin machen

Danke für die Antwort!!!

Beitrag von mizz-montez 23.05.10 - 17:32 Uhr

einnistungsblutungen sind ES+10-14 also eher um NMT... also endweder das oder die mens trudelt ein weil dein ES früher war oder hast du eine kurve geführt ovus benuzt? sowas in der richtung oder ist das nur die vermutung das der ES am 15/16 tag war?! schmierblutungen können auch auftreten anhand enormer hormonschwankungen... kannst leider nix machen ausser zum arzt oder abwarten...

Beitrag von futzemann2003 23.05.10 - 17:39 Uhr

einnistungsblutungen sind um den zeitpunkt der einnistung, wie der name schon sagt... #klatsch und nicht zum mens-tag, dann wäre es nämlich die mens!

also könnte es wirklich eine einn.-blutung sein... ich drück die daumen #klee

lg steffie

Beitrag von nickimausi 23.05.10 - 17:41 Uhr

Danke fürs Daumendrücken!!!

und natürlich für die antwort! :-D

Beitrag von nickimausi 23.05.10 - 17:40 Uhr

habe weder eine kurve geführt noch ovus benutzt
laut rechnung sollte es am 15 oder 16 gewesen sein.
hab einen eher regelmäßigen zyklus von 28 tagen.
war vor 3 monaten nur etwas aus dem gleichgewicht wegen zyste,
aber sonst...

ich sag ja wenn es nächste woche nicht weg ist ab zum arzt

trotzdem Danke!!!