Welche Spiele für die Wii?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von julia9.9. 23.05.10 - 17:33 Uhr

Hallo,
ich habe kürzlich eine Wii geschenkt bekommen.
Nun stellt sich mir die Frage, ob es Spiele gibt, die schon für meinen Kleinen (3 3/4) geeignet sind.
Das Balance Board funktioniert leider nicht, weil er nicht schwer genug ist. Was habt ihr so für Spiele, oder gibt es keine geeigneten?
Vielen Dank für viele Tipps.
Gruß Julia

Beitrag von maus189 23.05.10 - 18:44 Uhr

Hallo

Meine Tochter ist 4 und ich finde persönlich es ist noch viel zu früh um Wii oder ähnliches zu Spielen.

Kauf deinem Sohn doch ein schönes Gesellschaftsspiel.

Dir viel spaß mit der Wii.


Lg Maus

Beitrag von binna1 23.05.10 - 19:30 Uhr

Wir haben unsere WII seit Dezember. Unsere Tochter spielt recht gerne Bowling (4 Jahre). Hat aber bisher erst max. 10 x gespielt. Ich habe aber bisher auch noch kein so rechtes Spiel für Kinder gefunden (ich teste die aus meiner Arbeit)

Sabrina

Beitrag von cassidy 23.05.10 - 20:02 Uhr

Hallo,

wir haben unsere WII seid etwa 2 Jahren. Unser Sohn, wird im Juli 6 Jahre alt, spielt gerne Mario Kart und WII FIT.

Gruß,

cassidy

Beitrag von schneutzerfrau 23.05.10 - 21:46 Uhr

Huhu

unsere große wird jetzt 5 und spielt gern mal bei schlechtem wetter mario kart.

die kleine 3 spielt noch garnicht

Lg sabrina

Beitrag von muschu2 23.05.10 - 22:19 Uhr

Hallo!

Mario Kart oder Olympische Winterspiele.

LG

Mascha

Beitrag von emeliza 23.05.10 - 22:32 Uhr

Hallo Julia,

was wiegt denn Dein Sohn? - Meine beiden (3 und 4 Jahre alt) haben die Wii vor ca. 2 Wochen für sich entdeckt. Ich habe zwei kleine zierliche Kinder (meine Tochter war ein Frühchen) und sie haben keine Probleme mit dem Balance Board. Wir haben jedem ein Mii erstellt und hatten dabei alle schon viel Spaß. Ich war überrascht, wie gut sie das Spiel mit den "Murmeln" hinbekommen.

Außerdem spielen sie gerne Mario Kart mit den Lenkrädern. Sie kommen zwar erst mit großen Verspätungen (Überrundungen) im Ziel an und fahren mehr rückwärts, als vorwärts, aber es macht ihnen Spaß.

Besonders das Balance Board finde ich klasse für die Kids, da sie dort ja mit ihrer Balance spielen.

Was meine beiden übrigens noch mehr lieben ist die Sing Star auf der Playstation.

Oh je, das hört sich an, als würden wir ständig vor den Spielkonsolen hängen, tatsächlich kommen wir höchstens 2x im Monat dazu, jetzt im Sommer wird es wahrscheinlich noch weniger.

LG Sandra, die es überhaupt nicht schlimm findet, die Kinder auch mal mit einer Spielkonsole spielen zu lassen, wenn sie nicht ständig davor geparkt werden.

Beitrag von julia9.9. 24.05.10 - 12:37 Uhr

Hallo,
Marlin wiegt auf dem Board 12kg, auf unserer normalen Waage 15kg. Wenn ich versuche, ihn bei Wii fit anzumelden und er sich auf das Board stellen soll, sagt dieses immer, dass sie ihn nicht erkennen kann. Also denke ich mal, dass er noch zu leicht ist. Vielleicht liegt es auch am Board?! Wie hat es denn bei euch funktioniert?
Gruß julia

Beitrag von emeliza 24.05.10 - 15:26 Uhr

Das ist ja blöde. Meine beiden wiegen beide ca 13 kg und das hat das board auch problemlos so angezeigt, auch das Alter einzugeben war kein Problem. Es wurde auch automatisch der BMI errechnet.

Eigentlich sollten Eure Waage und das Board ja das gleiche anzeigen, gibt es bei Euch denn auch diese Schwankungen? Vielleicht reicht es ja, wenn ihr ihn etwas schwerer macht, vielleicht mit nem Pulli oder ner Kette oder so etwas, viel kann an Gewicht ja nicht fehlen.

Ach so, was mir gerade noch einfällt, wir haben das Balance board, nicht das Balance plus (ich weiß nicht, ob nur die Software abweicht oder auch das board anders ist), vielleicht liegt es daran. - Das wäre allerdings schwach, aber nicht das erste mal, das ein Nachfolgemodell Nachteile hat.

LG Sandra

Beitrag von schneckerl_1 23.05.10 - 23:50 Uhr

Hallo,

meine Tochter (4,5 Jahre) spielt ab und zu Bowling und Shuffleboard und Skispringen (Skispringen auf dem Balance Board)

LG

Beitrag von floeppchen 24.05.10 - 06:21 Uhr

guten morgen,

immer diese verfechter von fernseh und co *zwinker*


also, wir haben schon seit ewigen zeiten die Wii, ich finde die klasse und unser sohn mitlerweile auch. er wird demnächst 5 jahre und spielt gerne mario kart (sehr zu empfehlen) Wii sports, dort boxt er ganz gerne und er mag Mario Party, aber das ist eher noch etwas schwierig.

es gibt wohl auch ein spiel für kleinere kids

http://www.amazon.de/Addy-Junior-die-verzauberte-Natur/dp/B002L16JZQ/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=videogames&qid=1274674763&sr=1-1

wir hatten es bestellt, kam aber leider nie an.

aber in der regel wollen die kinder das spielen was die erwachsenen spielen und der spassfaktor ist bei der Wii schon sehr gross, allein einen Mi zu erstellen ist tierisch witzig *smile*

ich wünsche euch viel spass mit der konsole

liebe grüsse
nicole

Beitrag von miratom 24.05.10 - 07:32 Uhr

Hi !

Wir haben die WII seid Weihnachten. Da war Tom gerade 3 Jahre. Am Anfang mussten wir das Spielen arg eingrenzen, da er am liebsten jeden Tag gespielt hätte. Mittlerweile ist der Reiz des Neuen vorbei, aber er spielt immer noch gerne damit. Er ist auch so in Bewegung dabei, dass er richtig schwitzt und sich auspowert. Also nichts mit "Spielekonsolen machen dick und träge".

Tom spielt gerne Tischtennis, Tennis, Fechten, Flugzeug fliegen, Bowling mit 100 Pins und probiert alles aus, wenn wir was aus der Videothek ausleihen. Gerne auch Autorennspiele.

Wir hatten uns mal dieses Familygame mit Matte ausgeliehen, aber da muss man zu punktgenau treffen, das war noch nichts fuer ihn.

Kann als Spiel WII Sports Resorts empfehlen

Liebe Grüße
Svenja

Beitrag von schmuseschaf 25.05.10 - 15:19 Uhr

Hallo.

Wir ahben das Wii Set (Balance Bord und Nunchucks usw) seit Weihnachten.

Unsere Tochter ist 2,5 Jahre alt und darf gar nix damit machen (und wird auch mit 3 da noch nix machen).

Tja, außer...

WIEGEN!

Das findet sie total toll, hat ihre eigene Mii und das wars.


Balance lernt er auch draußen und ist noch an der frischen Luft.
Wir spielen nur wenn sie im Bett oder nicht da ist.