ambulante geburt- wann kliniktasche packen, was rein?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jayda2009 23.05.10 - 18:57 Uhr

hallo

ich möchte, wenn alles soweit gut geht, ambulant entbinden.

wann habt ihr die kliniktasche gepackt? habt ihr zwei gepackt, also eine für den kreissaal (was habt ihr da rein) und eine, falls es ambulant nicht klappt?

lg jayda

Beitrag von iseeku 23.05.10 - 19:35 Uhr

ich hab alles in eine gepackt, ein paar wochen vorher...
zum glück, denn es kam anders als gedacht...

lg#blume

Beitrag von schnully25 23.05.10 - 19:51 Uhr

für den kreissaal hab ich n shirt die ganzen unterlagen die man so braucht,traubenzucker,dicke socken ( hebi meint gebärende sollen auch im sommer warme füsse haben )eingepackt.

Fürs wochenbett : stillnachthemd,2 t shirts,jogginghose frische unterwäsche..

und eben Kulturbeutel


:-)

Alles Gute !

Beitrag von alisea. 23.05.10 - 21:08 Uhr

Ein Tip, pack als wenn du bleiben würdest. Denn entscheiden kannst du es eh erst nach der Geburt.
Gepackt habe ich sie vor ca 4 Wochen.

Ich habe für mich:
langes Nachthemd zum knöpfen, warme Socken, Freizeithose, große Unterhosen da man danach diese netten Binden bekommt, StillBhs, Stilloberteil, Hausschuhe, Kosmetikartikel und Handtuch
für mein Baby wenn wir gehen:
Strampler, Socken, Body, Jäckchen, Mützchen und ne Decke
Außerdem: Digicam, Stammbuch

Glaube das war alles haha
Lieben Gruß,
Alisea 40.ssw

Beitrag von jujo79 23.05.10 - 21:58 Uhr

Hallo!
Ich hatte 2 ambulante Geburten und habe eine Tasche gepackt, in der nur die Sachen für den kreißsaal und den Weg nach Hause waren:
großes T-Shirt für die Geburt (brauchte ich beide Male gar nicht: ein Mal hatte ich so blödes Hemd aus dem krankenhaus an und ein Mal war's 'ne Wassergeburt)
Wechselklamotten für danach
Handtuch
Badelatschen
Duschsachen
Kleidung für's Baby
Fotoapparat
kleine Snacks, Getränke

Wenn es doch nicht ambulant geklappt hätte, hätte ich meinen Mann beauftragt, mir die anderen Sachen ins Krankenhaus zu bringen. Das hätte ich ihm zugetraut und er hätte es auch wirklich geschafft ;-).
Alles Gute!
Grüße JUJO