Habe schmerzen beim pippi machen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hanna21lars 23.05.10 - 19:00 Uhr

...aber es fühlt sich nicht nach einer blasenentzündung an.
Ich habe das schon länger, wenn ich pippi mache dann zieht es an den seiten richtig und tut richtig weh, kann danach kaum laufen , kann mich nicht aufrecht stellen,aber das ist erst heute so gewesen, habe zwar länger einseitiges ziehen gehabt dann war es mal weg und dann kam es mal wieder (aber echt nur beim pippi machen) und eben war ich und es tat echt heftig weh.
Was kann das sein? blasenentzündung schliesse ich aus bei meiner VU vor 14 tagen war wohl nix da muss man ja urin abgeben und wie gesagt das einseitige ziehen habe ich mehr mal weniger seit ca 4 wochen....
könnt ihr mir sagen was das sein kann?

Lg hanna 27ssw

Beitrag von eisbaermaus 23.05.10 - 19:16 Uhr

Liebe Hanna
Ich glaub ich kann dir da nicht wirklich weiterhelfen - aber ich kann dir sagen, dass ich das seit einer woche auch hab- den einen tag mal mehr den anderen weniger- bin aber auch erst in der 20ten ssw.
Ganz liebe Grüße

Beitrag von bensu1 23.05.10 - 19:58 Uhr

hallo,

war bei der ss mit meinem sohn auch oft so. der fa stellte dann einen scheidenpilz fest bzw. empfahl mir, keine kohlensäurehältige getränke zu trinken, wenns kein scheidenpilz war.

lg
karin

Beitrag von hanna21lars 23.05.10 - 20:01 Uhr

also pilz ist es auch net...und kohlensäure trink ich net trotzdem danke...

lg hanna