Keine Übelkeit-schlechtes Zeichen? An mehrfach schwangere!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sportskanone 23.05.10 - 19:34 Uhr

Hallo!
Ich habe schon 3 Kinder (8, 5, 2) und hatte zwischen den Kids jeweils eine Fg. Bei allen 5 Schwangerschaften hatte ich mit Übelkeit ab ca. 6 ssw zu käpfen (ohne brechen). Ich bin jetzt auch 6ssw und mir ist nicht übel, mag noch Kaffe und Kaugummi und hab nur bissel schwerzende Brustwarzen. Ich war Freitag beim Fa, man konnte bisher aber nur ne Fruchthöhle sehen (das Ultraschall gerät war glaub ich ziemlich veraltet-so ein unscharfes Bild hab ich noch nie gesehen)

Ich brauch mal ein bißchen Aufmunterung, gehe nächsten donnerstag zu einer anderen Fa und hoffe so, dass es sich weiter entwickelt hat.
Knn es wirklich sein, das man nach 5mal ss, beim 6. mal keine Übelkeit hat (also nicht das ich so scharf drauf bin, aber irgendwie gehörte es immer dazu), es zieht auch gar nicht so wild im Schritt:) nur ab und zu im Rücken.

Ging oder gehts jemanden änlich?

Lg Sportskanone

Beitrag von ria1972 23.05.10 - 19:59 Uhr

Hallochen,

Ich habe drei Kinder (14, 8 und 2 Jahre)bin jetzt zum vierten mal schwanger und hatte bei keiner meiner Schwangerschaften auch nur ein bißchen Übelkeit. Trotzdem war immer alles in Ordnung. Das berühmte Ziehen in der Frühschwangerschaft hatte ich auch nur in meiner ersten Schwangerschaft. Das einzige was ich bei allen hatte ware ekelig schmerzende Brustwarzen , besonders wenn es draußen kalt war. Teilweise habe ich mich garnicht schwanger gefühlt. Hat also nichts zu sagen . Ich würde wirklich erstmal den nächsten FA Termin abwarten und bis dahin einfach an deinen Körper glauben.

GLG
Ria:-)

Beitrag von qrupa 24.05.10 - 11:31 Uhr

Hallo

es muß einem wirklich nciht übel sein damit alles in Ordnung ist. in meiner ersten SS war die Kloschüssel mein bester Freund und ich hatte in der 9. SSW eine FG. Bei meiner Tochter hatte ich überhaupt gar nichts udn alles lief wunderbar. Und auch bei diesem Baby hatte ich nur zwei Tage ein bißchen Übelkeit udn das war 's dann, aber dem Krümelchen geht es bisher bestens.

LG
qrupa