Schnuller weg aber nimmt jetzt die Hand?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chidinma2008 23.05.10 - 19:38 Uhr

Hallo
ich habe meinen sohn gestern neue schnullis gekauft , welche aus Silikon die mag er nicht. War ja mein Plan das er dann Los lässt von den Schnullern.

Ich Möchte ihn es nur abgewöhnen weil er das ding 24stunden im Mund Nachts Tags bei Reden überall.
Genommen hat er ihn auch nicht mehr es gab Zwar Theater beim schlafen aber Gestern ging es wohl auch so,seit heute nimmt er immer seine Faust Und Nuckelt drann#schwitz
Nicht ganz Im Mund er hält sie nur gegen den Mund und sabbert drann#hicks

Haben es eure auch gemacht nicht das ihn einfällt er könne ja die Finger zum Schnullern nehmen

Lg yvonne und mike 2Jahre

Beitrag von haruka80 23.05.10 - 20:09 Uhr

Hallo!

Das machen viele, ich weiß, wie stolz meine Nachbarin erzählte, dass ihre Tochter (2 J)keinen Schnulli mehr nimmt, 2 Monate später war sie komplett auf den Daumen umgestiegen...
Mein Sohn (13 Mo) hat zwar seinen Schnulli, aber wenn er spielt(den Schnulli nicht im Mund hat) und müde wird, nimmt er den Daumen in den Mund.

Ich drück die Daumen, dass dein Sohn nicht noch umsteigt.

L.G.

Haruka

Beitrag von chidinma2008 23.05.10 - 20:16 Uhr

Hi
oh man na dann will ich mal Hoffen das er nicht merkt wie gut man auf dem Fingern schnullern kann.
Ist ja noch ungesünder wie der Schnuller ist erst einmal aufgewacht und hat nach den Schnuller verlangt versuchen kann man es ja#schein

Lg yvonne

Beitrag von petra24 23.05.10 - 20:49 Uhr

Die ersten 3 Jahre haben kleine Kinder ein natürliches Saugbedürfnis!

Ich würde ihm den Schnuller wieder geben und es einfach auf das Schlafen gehen, Auto fahren reduzieren!

LG