ziegen anschaffen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von das-wunder-kam-2009 23.05.10 - 20:31 Uhr

Hallo
ich hoffe ich bin hier richtig und ihr könnt mir weiter helfen

und zwar möchten wir uns gerne ziegen zu tun
so nun kommen die frage
wo muss man sich erkundigen zwecks einem acker
wo tu ich die ziegen im winter hin klar in einenn stall aber ich meine ob man da einfach einen bauer fragen kann ob man sie unterstellen kann
dann was kostet so ein zaun und woher bekommt man den
u woher bekommt man ziegen
und woher gibt es so ne hütte für die ziegen
ich glaub das wars was ich wissen muss

danke mal

Beitrag von blaue-blume 23.05.10 - 21:07 Uhr

hi!

also, ich würde ziegen nicht auf einen acker stellen, sondern auf eine weide. besser sind 2, damit man regelmässig wechseln kann.
und mit stromanschluss.

ausserdem muss der zaun sehr hoch und gut befestigt sein, die biester können echt gut springen...und es sollte strom drauf sein.
und andere tiere (zb. hunde) abhalten.

es sollte ein fester unterstand auf der weide sein, der auch zugemacht werden kann und isoliert genug, das die tiere darin überwintern können.

ziegen kann man zb. über kleinanzeigen kaufen, den zaun muss man selber bauen oder bauen lassen (teuer).

den tieren müssen regelmässig die klauen geschnitten werden, sie müssten regelmässig entwurmt werden.

sie sollten so stehen, das man sie sehen kann, oder mind. 1x täglich hinfahren.

einen wasseranschluss braucht man auch am grundstück, ausser du willst dauernd kanisterweise wasser durch die gegend karren.



zu welchem zweck willst du ziegen halten?
nur zum jux, als milchlieferanten, um zu schlachten?


lg anna

Beitrag von chou99 24.05.10 - 09:07 Uhr

Hallo!

Benutz mal die Suchfunktion, neulich war hier schon mal das Thema.
Zum Thema Zaunpreis kann dir hier neiemand was agen, kommt doch drauf an ob du einen festzaun mit Strom haben willst und ob die die Zaunpfähle selber in den Boden bekommst oder einen Landwirt brauchst oder ob du einen mobilen Schafzaun hinstellst. Das ist aber bei einer Dauerweide eher nicht so toll.
Du kannst Schaf- und Ziegenhalter in deiner Gegend fragen, ob du sie im Winter unterstellen kannst. Futter für den Winter mußt du auch besorgen.
Eine Anzeige in der Zeitung würde dir zumindestens in unserer Region eine Vielzahl an Ziegenangeboten erbringen.
Hütte auf der Wiese würde ich selber bauen. Bei Haas Pferdesport gibts es zumindestens für Pferde so Zeltlösungen für die Sommerweide, der hat aber auch was für Nutztiere.

Grüße
Nicole