Babytrage für Puppen für Geschwisterchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laboe 23.05.10 - 22:05 Uhr

Hallo Mitkuglis #winke
Wenn unser Kleiner kommt, möchten wir unserer Großen (dann 5J.) eine Babytrage schenken. Dann können Mami und Puppenmami immer zusammen ihre Babys tragen. #verliebt

Habe zwar ein paar bei google gefunden, aber ich würde gern wissen, wie die bei Kindern "sitzen". Die Puppe meiner Tochter ist 46 cm groß.

Habt ihr eine Empfehlung?

Laboe (27.SSW)

Beitrag von jajam 23.05.10 - 22:22 Uhr

Hallo,
also ich habe letzte Woche unserer Tochter den Ergo babycarrier für ihre Puppe bestellt. Kostet 25 Euro inklusive Versand war sehr schnell da und ist einfach super.
Die liefern per UPS das war nervig aber die Trage sieht einfach wie das original aus. Mußt mal auf der offiziellen Seite vom Ergo gucken.

wenn du die genaue Web Adresse brauchst schreib mich einfach kurz an ich such dann mal den Link.


Liebe Grüße

jajam


Beitrag von laboe 23.05.10 - 22:31 Uhr

Ich finde, der sieht so kompliziert zum anbringen aus. ISt das so?

Beitrag von anika.kruemel 23.05.10 - 22:28 Uhr

Hallo Laboe,

ohne den Hintergrund einer "echten" Babytrage hat meine Mama mir schon Anfang der 1980er Jahre eine Tragemöglichkeit für meine Puppe genäht.
Sie hing auch nur an einem Band um meinen Hals, aber meine Puppe (30cm, Weichkörper) war immer bei mir!

Schwer zu erklären, aber aus meiner heutigen Sicht - ich bin nicht so der "Näh-Crack" - wirklich einfach zu machen!

Falls du Interesse hast, kann ich mal versuchen, es zu zeichnen oder zu beschreiben!

LG Anika

Beitrag von rockygirl 23.05.10 - 22:36 Uhr

Hi Anika,

ist bestimmt lieb gemeint, aber " nur ein Band um den Hals" einer 5jährigen finde ich bedenklich und kann durchaus gefährlich sein!!!! Schonmal darüber nachgedacht???

LG rockygirl

Beitrag von anika.kruemel 23.05.10 - 23:00 Uhr

Tja, ich bin auch noch am Leben.....

Beitrag von anika.kruemel 23.05.10 - 23:01 Uhr

... und EUR 25 für ne Original-Trage im Kleinformat??? #kratz

Beitrag von rockygirl 24.05.10 - 17:31 Uhr

oh man, wenn man das Leben eines Kindes in Euro messen kann...?!:-[#kratz

Beitrag von gnoemchen 23.05.10 - 22:33 Uhr

Hi meine große Tochter hat ein Puppentragetuch von Hoppediz, ich trage meine Kleine immer im Tuch.
meine Große hat ihre Puppen aber meistens so vorne in ihren Pulli gesteckt, also wenn das Oberteil einen Reißvers chluß hat dann steckt sie ihre Puppen da rein.
Grüße Anna

Beitrag von hasi.1981 23.05.10 - 23:04 Uhr

Ich bin gerade in der Sekunde mit meiner fertig geworden. Die Große bekommt die Trage zur Geburt vom Geschwisterchen und ich hab sie gerade fertig genäht. Mir persönlich hat nach Suche im I-net der Ergo für Kids auch am besten gefallen - und wenn ich nicht einen genäht hätte, hätte ich diesen gekauft! Ich hab jetzt einen nachgenäht, der wie der Beco oder Ergo ausschaut. Ich denke nicht, dass es zu kompliziert für eine 5jährige ist. Meine 3jährige wird evtl am Anfang hilfe brauchen aber ich denke, dass hat sie bald raus.

Lg alex

Beitrag von susannea 24.05.10 - 00:34 Uhr

Wir hatten als Kind einfach Easy-rider in klein genäht bekommen. Die leben heute noch, kann man nun auch von diverse Spielzeugherstellern so identisch kaufen!

Aber 25 Euro für so eine Trage, nee, soviele würde ich nicht ausgeben!