Die "beschwerliche zeit"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolliichen 23.05.10 - 22:09 Uhr

Hey,
bis jetzt hatte ich in der ganzen ss keine probleme.

Heute habe ich das gefühl zu platzen,alles drückt...anfangs dachte ich es sei die hose,war es jedoch nicht...

Vergeht dieses gefühl oder wird es noch staerker? Es ist so eigenartig,...es sind keine schmerzen,doch sehr unangenehm...

Beitrag von bibuba1977 23.05.10 - 22:11 Uhr

Hi,

das klingt schwer nach Wasser.
Viel trinken und salzreich essen hilft.
Salzstangen haben mir in der ersten SS super geholfen.
Und wenn garnix geht: Ab ins Schwimmbad!

Ach so... Vielleicht fragst du auch mal nach Kompressionsstruempfen. Schreckliche Teile, helfen aber fantastisch!

LG
Barbara

Beitrag von bibuba1977 23.05.10 - 22:18 Uhr

Ach so... Nur der Bauch ist "geschwollen", ja?
Dann vergiss meine Antwort... #klatsch

LG
Barbara

Beitrag von flaqita 23.05.10 - 22:13 Uhr

Das wird immer wieder mal kommen. Mal mehr mal weniger. Hab ich jetzt noch immer wieder mal. Ist meist ein Wachstumsschub der Kleinen. Ich sag dann immer meine renoviert und vergrössert gerade mal wieder.

Liebe Grüße und geniess deine Kugelzeit. Flaqita 33. SSW

Beitrag von mandragora58 23.05.10 - 22:17 Uhr

hallo
weiß jetzt nicht wieso meine vorrednerin auf wasser kommt (hatte das selber noch nicht... daher kanns schon sein). dachte immer, das spürt man in den füßen/beinen und händen...

ich dachte eigentlich sofort: baby hat n schub gemacht. daherkenn ich das. plötzlich ist der bauch komplett ausgefüllt. und alles drückt ganz doll nach außen. besser wurde es nie. aber man gewöhnt sich bis zum nächsten schub. stärker ja, wächst ja bis zum schluß eben. wobei manche frauen noch in der 40.ssw so gut wie alles machen können... ich kann mir seit hmmm, 10 wochen(?) nicht mehr die schuhe zubinden (nicht wegen wasser, ich komm nicht hin)...

lg do 35.ssw

Beitrag von lolliichen 23.05.10 - 22:25 Uhr

Heute ist einfach ein tag,wo ich lieber nicht dran denken will wie lange es noch dauert...

Er ist auch andauernt am strampeln,was wunderschön ist, aber das platzen und strampeln passt nicht zusammen.

Ich fühl mich einfach schlecht,ich habe hunger aber irgendwie geht nichts runter.
Habe immer noch husten durch grippealarm letzte woche,und heute morgen musste ich mich durch den husten sogar übergeben,...

Beitrag von melete 23.05.10 - 22:23 Uhr

hallo!

ja die unbeweglichkeit kann einem gegen ende schon sehr zu schaffen machen. ich kann mich schlecht bücken, der bauch stört beim schuhe anziehen. das mäuschen liegt extrem fest im becken und drückt abwechselnd auf blase und muttermund. ich finde die letzten vier wochen wieder sehr sehr beschwerlich und hab auch ständig das gefühl zu platzen. der bauch spannt ganz schön und die haut juckt. ich bin ganz froh, dass es bald vorbei ist.

das ding ist, dass die kleinen in den letzten vier wochen nochmal so viel gewicht zulegen. deswegen wächst der bauch und man merkt den unterschied tatsächlich von woche zu woche!

alles gute und eine schöne schwangerschaft! #klee

Beitrag von sandee222 23.05.10 - 23:40 Uhr

hi...ich platze auch...33.Woche...alles geht soooo langsam....#schmoll
(ich meine Haushalt machen etc.)
aber wenn er wächst...#huepf
dann is ja gut