Fahrradsitz für über 20 kilo (> 4 jähriger)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wort75 24.05.10 - 07:17 Uhr

hallo und guten morgen.
ich suche einen kinderfahrrad-sitz für kinder über 22 kilo. römer geht so wie ich es recherchiert habe nur bis 22 kilo. meiner ist aber schon 20 kilo...
klar weiss ich, dass der junge selber radfahren kann - aber er gehört einfach noch nicht auf die strasse.

also: wessen sitz geht bis ca. 25 oder 30 kilo?

danke und gruss

Beitrag von anela- 24.05.10 - 08:40 Uhr

Fahrradsitze gehen alle bis max. 22 kg. Ich denke mal, da die Kinder sonst von der Größe her auch nicht mehr richtig reinpassen. Unsere Tochter ist gerade 4 geworden und 105 cm groß. Vom Gewicht (15 kg) würde sie locker noch reinkönnen aber von der Größe her kann ich es mir nicht so vorstellen. Sie fährt allerdings seit sie 3 ist selber, allerdings wohnen wir in einem kleinen Dorf mit kaum Verkehr.

Ich hab das hier gefunden:
http://www.bobike.nl/products/de/bobike_junior.htm?fluxmenu=m2____m12

Vieleicht wäre das ja eine Alternative (ist aber in Deutschland wohl nicht zugelassen)

Beitrag von wort75 24.05.10 - 09:24 Uhr

he, das ist ja ein super link! in der schweiz dürfte man das sicher. jetzt fragt sich nur, ob das praktisch ist, wenn das zweite kind erst 2 jahre alt ist. bei einem riesen-fahrradsitz hätte ich beide abwechselnd drin fahren lassen können. der hier geht sdchon nur ¨für den grossen. aber gut schaut der aus.

Beitrag von shorty23 24.05.10 - 20:08 Uhr

Man kann ihn aber in D kaufen http://www.rasselfisch.de/app/article/group/0109/variation/a dann sollte er ja schon zugelassen sein, oder?

LG

Beitrag von nursy 24.05.10 - 09:54 Uhr

Unsere Tochter fährt seit sie 3 ist Fahrrad klar gehört sie nicht auf die Straße aber wir haben hier auch Bürgersteige und auf denen fährt sie auch....

Ich kenne keine Fahrradsitze für so große Kinder und der auf dem Link sieht für mich jetzt auch nicht sooo vertrauensvoll aus denn die Kinder müssen sich ja selbst fest halten - ob das so sinnvoll bzw sicher ist....?
Dann doch lieber selber fahren auf dem Bürgersteig.

Gruß
Nursy

Beitrag von wort75 24.05.10 - 10:06 Uhr

dachte ich erst auch - aber guck mal unter "zubehör" da gibts für den klappsitz noch fussstützen und separate armstützen, die als halterung durchgehen. meiner ist jetzt nicht soooo der motorische überflieger - ich traue ihm das wirklcih erst nach einer testfahrt zu... aber ich kann mir ggf. auch noch einen sitz für einige monate von jockey leihen und dann nochmals probieren.

Beitrag von lamia1981 24.05.10 - 09:57 Uhr

was hälst du denn von solch einem trailerfahrrad? http://www.fahrrad-dittmer.de/Verleih%2011.JPG

Beitrag von wort75 24.05.10 - 10:04 Uhr

ich finde die witzig. aber da meiner schon ein fahrrad hat und wir sogar einen veloanhänger für längere und weitere strecken haben, fehlt mir auch der platz im keller. diese trailers finde ich toll, um den kindern zu lernen, wie man sich im strassenverkehr verhält. ich werde mir auch nächstes jahr in der ludothek mal so einen mieten. das ist sicher lustig. aber einen besitzen möchte ich nicht.
danke und gruss

Beitrag von lamia1981 24.05.10 - 10:08 Uhr

es gibt auch stangen, die ein vorhandenes fahrrad mit dem mamafahrrad verbinden. erfüllen dann den gleichen zweck wie die trailer.

von einem großen sitz würde ich echt abraten, der schwerpunkt deines fahrrades wird damit dann so stark verändert durch das hohe gewicht, dass das sicher sehr unsicher wäre. ich denke, dass das auch der grund ist, warum die sitze nur bis maximal 22 kg zugelassen sind.

Beitrag von keksiundbussi04 24.05.10 - 10:15 Uhr

Ich kann Dir ein Trailerbike/Nachläufer empfehlen!

Das sieht so aus:
http://cgi.ebay.de/Add-bike-Trailerbike-2-Gepacktragern-/290436393175?cmd=ViewItem&pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item439f5ba8d7


Wir haben auch eines u. sind super zufrieden!#pro



Karin#winke

Beitrag von gepard 24.05.10 - 10:30 Uhr

hallo......



unser matz(3,5) wiedt erst 15,5 kg er ist aber schon 1,10m und er sitzt bei mir jetzt nicht mehr hinten darauf......versuche dann mal zu fahren ist ganz schön schwer........er fährt mit seinem laufrad neben mir, wenn wir radtouren(nur kurze strecken) machen und dann nur auf dem radweg.......



lg

Beitrag von wort75 24.05.10 - 11:08 Uhr

du hast recht, ich muss das mal ausprobieren bevor ich es kaufe...

Beitrag von rienchen77 24.05.10 - 11:15 Uhr

es wäre sinnvoller ihr würdet sein Fahrrad bei euch an eine Tandemstange machen

http://www.bergsport-welt.de/product_info.php?products_id=282&ref=1