grrr...tschüß-tüten vergessen - noch nachliefern oder nicht?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 24.05.10 - 09:11 Uhr

hallooo!
sophie hatte ja nun gestern ihren großen tag und ist endlich 5 geworden #freu! wir hatten viele kinder hier, haben einen tollen tag verlebt - und dann war's 18 uhr und alle kids sind nacheinander abgeholt worden - und in der ganzen hektik habe ich die mitgebsel-tüten völlig vergessen. hat auch kein kind dran gedacht (obwohl es die dinger IMMER gibt bei JEDEM kind). nun frage ich mich, ob es doof ist, sie nachzuliefern morgen im kiga oder ob wir sie nun vergessen haben - und jut is'?
was denkt ihr?
lg
julia mit sophie (5!) & paulina (fast 3) #freu #freu

Beitrag von tweety25883 24.05.10 - 09:30 Uhr

Guten morgen.
Ich würde sie morgen zum Kiga mitnehmen und mitgeben. Wenn meine Maus woanders was vergisst und ihr fällt es zu Hause ein, dann ist meist ein wenig enttäuscht und freut sich seh, wenn es ihr mitgebracht wird. Denke die anderen würden sich auch freuen.

LG Tweety und noch ne Runde #tasse für alle

Beitrag von engelchen28 24.05.10 - 10:23 Uhr

huhu!
die kinder haben die tüten ja nicht bei uns vergessen, sondern ICH habe vergessen, sie ihnen überhaupt zu gehen. hatte sie drinnen gelagert, weil's so heiß war und da etwas schoki drin ist. wir waren aber den ganzen nachmittag draußen - und dann sind die kids abgeholt worden. die kids wissen also gar nicht, dass es die tüten überhaupt gab!
lg
julia
p.s.:#tasse schmeckt gut, danke #:-)

Beitrag von tweety25883 24.05.10 - 13:49 Uhr

Ich glaub ich würd sie trotzdem mitgeben.

LG

Beitrag von metalmom 24.05.10 - 09:32 Uhr

Hi!
In den Kiga liefern würde ich es nicht, weil es dann die anderen Kinder sehen und auch was haben wollen. Und vermutlich hätten auch die Erzieherinnen ein Problem damit.
Ich würde die Tütchen bei den Kindern zuhause abliefern.
LG,
Sandra

Beitrag von octobergirl 24.05.10 - 10:06 Uhr

Hey,

wenn du die Tüten sowieso zu Hause hast, dann nimm sie morgen mit zum Kindergarten. Kannst sie doch beim Abholen verteilen, das kriegen die anderen Kindern dann ja auch nicht mit.
Wenn mal ein Kind nicht zum geburtstag kann (Krankheit etc.) dann kriegt es das Tütchen bei uns trotzdem immer, am nächsten Kindergartentag eben.

LG
Denise

Beitrag von engelchen28 24.05.10 - 10:23 Uhr

ja, ist bei uns auch so. werd' sie also morgen mittag mitnehmen und nach dem kiga verteilen.
lg

Beitrag von hummelinchen 24.05.10 - 11:40 Uhr

Hallo Julia,

da ich Erz. in einer Kita bin, würde ich es doof finden Schokibeutelchen am Vormittag verteilt zu wissen. Die Zwerge futtern die dann ja evtl. heimlich auf... #schein Und das ich dann aufpassen muss, dass das nicht geschieht, finde ich halt doof.. Hab ja schon genug zu tun...
Ich hoffe, du kannst das verstehen - so aus meiner Sicht... :-)

Zum anderen - den Kindern hat jetzt diese Tüte nicht gefehlt, oder? Die Party war wohl auch ohne Tütchen am Ende ein voller Erfolg..
Und das Argument - das macht jeder! finde ich nicht ausreichend. Das wäre gesellschaftlicher Druck, wenn du dich dem ergibst, bist du nicht gerade authentisch.
Darum frage ich dich - willst DU die Tüten noch verteilen - oder noch besser, denn du hattest ja nicht Geburtstag ;-) Ist deiner Tochter das wichtig, die Tüten zu verteilen oder ist sie ein kleiner Ego (völlig in Ordnung), dass sie sagt: Nö, die esse ich alleine auf... ;-) (das wäre meine Antwort.. #hicks)Völlig legitim, die anderen wissen ja nichts davon... #cool
Ist es ihr aber wichtig, verteitl sie am Nachmittag...

Aber aus gesellschaftlichem Druck etwas mitzumachen ist falsch. Du hast es jetzt vergessen, also steh dazu... :-) Wenn du das schaffst, hast du meinen Respekt...

lg Tanja

Beitrag von engelchen28 24.05.10 - 11:58 Uhr

hallo tanja!
nein, ich würde die tüten keinesfalls morgens verteilen, erst beim abholen der kinder aus dem kiga.
und ja, weil "alle es machen" habe ich diese tüten auch. ich finde sie doof und denke, die kids hatten einen aufregenden, tollen nachmittag voller naschis, spiele etc. - und DANN noch extra mitgebsel? aber weil's die dinger immer und überall gibt, habe ich auch welche gemacht. meine tochter weiß gar nichts von den tüten, denn für sie und ihre schwester hatte ich auch eine. ihr ist es also nicht wichtig, dass sie verteilt werden. na klar hast du völlig recht damit, dass das nicht authentisch ist!
es ist fast schnuppe, ob ich die tüten in den schrank tue (naschis nach und nach aufessen, mini-malblock für nächstes jahr aufheben) oder die tütchen noch verteile.
lg
julia

Beitrag von hummelinchen 24.05.10 - 14:39 Uhr

Hey Julia,

wenn das so ist - iss die Schokolade einfach selber auf und freu dich, dass du mal was anders gemacht hast... ;-)

Ey, kann dir doch egal sein, was andere machen oder sagen... Sei selbstbewusst... #pro

Ich finde sie übrigens auch voll doof... #cool

#winke Tanja

Beitrag von maschm2579 24.05.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

ich finde das ist die schlimmste Erfindung seitdem es den Geburtstag gibt :-[

Die Kinder kommen, bringen ein Geschenk mit, Essen, trinken, werden oft teuer bespaßt udn dann???????

Wieso gibt man diese Tüten? Vielleicht kannst Du es mir verraten, Du verteilst sie ja auch....

Bei mir auf dem Geb gab es nie solche Tüten. Die Partys waren immer teuer und es gab immer tolle Sachen, also wieso auch noch etwas kaufen und verschenken?
Das ist der Geb des kindes und ich finde nicht das das Geb Kind auch etwas schenken muß. Jedes Kind hat mal Geburtstag und bekommt ein GEschenk.

Schenk die Tüten Deinem Kind... es hatte ja Geburtstag!

Beitrag von woodgo 24.05.10 - 16:22 Uhr

Hallo,

haben die Kinder die Tüten vermisst? Ich glaube nicht.
Noch schlimmer finde ich, die dann im Kiga vor den Augen der ganzen Kinder zu verteilen#aha na, merkst Du was?
Bei uns erspielen sich die Kinder kleine Preise, die nehmen sie dann mit nach Hause, aber einfach ne Tüte in die Hand drücken find ich doof.

LG

Beitrag von chaosotto0807 24.05.10 - 22:03 Uhr

>>> Bei uns erspielen sich die Kinder kleine Preise, die nehmen sie dann mit nach Hause, aber einfach ne Tüte in die Hand drücken find ich doof. <<<

hallo,

genauso haben wir es auch gemacht beim 4. geb. unserer tochter #winke#cool#ole. und ich finde es völlig ausreichend ;-)

lg