erste mens nach AS Wie lange und wie stark???

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von loree26 24.05.10 - 09:24 Uhr

hallo ihr lieben,

hatte am 20april eine AS nach MA. dann endlich am 21mai nach kam die mens *freu* jetzt zu meiner frage die eigntlich schon oben steht wie lange und wie stark blutet man bei der ersten mens nach AS??? vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen. und ich habe schmerzen aber richtig ist das auch normal weil sonst wen die mens kam taten mir die brüste weh was diesmal icht der fall war. habe nur starke unterleibschmerzen.


danke schon mal im vorraus für eure antworten!


LG Loree mit #stern ganz fest im Herzen

Beitrag von laemmchen78 24.05.10 - 10:12 Uhr

Hallo Loree,

die erste mens nach der AS kann schon ganz schön stark sein war bei mir auch so.

Ich hatte nach 34 Tagen das erste mal meine Mens und hatte auch tierische Unterleibsschmerzen und hab geblutet wie verrückt. Dachte auch da kann doch was nicht stimmen und habe dann meine FA angerufen, die hat aber entwarnung gegeben. Sie sagte das kann öfters sein das die erste Mens etwas stärker ist und auch bissl weh tut. Ich habe mir dann immer ein Wärmkissen draufgelegt und dann wurde es besser.

Wobei ich sagen muss ich habe jetzt das 2 mal meine Mens nach der stillen Geburt meiner Tochter im März und sie ist trotzdem wieder recht stark gewesen am ersten Tag dafür aber ohne Schmerzen.

Also kopf hoch und durhchalten ich #liebdrueck dich mal ganz fest

Liebe Grüße
Natascha mit Cara und Tobi fest an der Hand und #stern#stern#sternfest im Herzen

Beitrag von boujis 24.05.10 - 10:43 Uhr

Hallo,

das ist ganz unterschiedlich.
Nach meiner ersten AS war meine Mens richtig stark, aber Schmerzen habe ich sowieso immer.
Jetzt habe ich nach 33 Tagen meine Mens bekommen, sie war nur am ersten Tag stark und dann schon weniger und Schmerzen hatte ich auch kaum.

LG

Beitrag von nicki1971 24.05.10 - 11:12 Uhr

Ich hatte am 14.04. meine AS und hatte nun nach 32 Tagen meine Mens. Hatte in der Nacht auch wahnsinnige Unterleibsschmerzen. Und geblutetet hatte ich auch relativ stark, wobei das bei mir nicht wirklich ungewöhnlich ist. Aber nur 4 Tage und dann war alles vorbei. Aber da ja alles sauber geputzt wurde, denke ich war das dann auch normal.

Nun bin ich auch gespannt, wann sich mein Zyklus wieder einpendelt.

LG
Nicole