ES+9 ständiges UL-Ziehen habt ihr das auch???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ireeen 24.05.10 - 09:57 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

bin jetzt bei ES+9 (NMT 29.05.) und habe schon seit einigen Tagen extremes Ziehen in der rechten Leistengegend. GEstern war ich unterwegs und konnte kaum sitzen...
Ausserdem bin ich immerzu müde und verschlafe schon die letzten Tage alles. Vom essen her ganz zu schweigen..

Wie gehts euch???
Dieses Ziehen ist wirklich unangenehm. das hatte ich sonst frühestens zwei tage vor Mens...

Zyklusblatt habe ich leider keins, da ich diesen monat keine Temp. gemessen habe...
Danke schon mal für eure Meinungen!
LG

Beitrag von nicki82ob 24.05.10 - 10:05 Uhr

Hi

Joa kenne das bin auch ES+9 und habe seit Tagen ziehen in der Leiste und im UL... gestern sogar richtig stark als würde ich jetzt meine Mens kriegen...
Rückenschmerzen hab ich grade auch... könnte aber auch evt. Muskelkater sein, da ich gestern 5 Stunden auf nem Gartenstuhl saß und es irgendwann unbequem wurde..
Ausfluss hab ich auch noch aber ohne jucken und brennen...
Bin mal wirklich gespannt ob es diesen Monat geschnaggelt hat... :)
Können ja zusammen hibbeln :)

Beitrag von bibimond 24.05.10 - 10:07 Uhr

Huhu Ireeen :-)

das hatte/habe ich auch!!! Und ich denke ich bin schwanger!

Wenn Du magst dann schau in meiner VK mein ZB!

Hatte Anfangs keins geführt, weil ich wollte diesmal entspannt an die Sache rangehen, habe aber nach ES angefangen zu messen.....ist aber alles genau bei den Notizen vermerkt :-)

LG von dem hibbligen Bibimond

Beitrag von ireeen 24.05.10 - 10:12 Uhr

Hey super!
wann habt ihr NMT??
Super! Ich kann es nicht lassen, ich jeden Morgen muss ich mir jetzt auf die Finger hauen weil ich am liebsten testen würde.
Wie gehts da euch?
das ist doch furchtbar!!!!!

Beitrag von ireeen 24.05.10 - 10:14 Uhr

deutsche Sprache schwere Sprache ;-)

Beitrag von reusche 24.05.10 - 11:12 Uhr

Hey ich habe auch seit gestern abend totales ziehen im unterleib ... mehr so auf der rechten seite...
Ich bin jetzt ES+6
Konnte gestern nicht einschlafen wegen diesem ziehen und drücken...
Hoffe das ist ein gutes zeichen?
Hab heute morgen angefangen tempi zu messen und die ist 36,8 ... ist das gut so viele tage nach dem eisprung???#zitter

Beitrag von ireeen 24.05.10 - 13:39 Uhr

das kann man leider so nicht sagen, weil es ja zu spät ist zum messen. Ich wollte auch nach dem ES noch anfangen, aber war zu spät dran. dann hat man gar keine Linie wo man sich orientieren kann wie hoch sie vor dem ES war...
Bleibt uns also nur abzuwarten.
Aber das ist sooooooooooooooooooooo schwierig!!!!