Mein Zyklusblatt komisch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von estre.fgs 24.05.10 - 10:48 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/826195/512442

guten morgen.
schaut mal bitte, was kann das sein.
messe rektal 5 min. und regelmäßig

liebe grüße

Beitrag von lamia1981 24.05.10 - 11:21 Uhr

ich bin ziemlich überzeugt, dass da noch kein eisprung war. urbia hat zwar ausgewertet aber eine wirkliche hochlage ist das nicht. eher zufall, dass da grade so 4 knappe werte über der hilfslinie zustande kamen.

Beitrag von estre.fgs 24.05.10 - 11:22 Uhr

danke für deine antwort.
letzten donnerstag war ich bei meinen FA und er meinte ich hatte links einen ES.
hat er am US gesehen.

Beitrag von lamia1981 24.05.10 - 11:37 Uhr

hmm, hat er vielleicht nur nen sprungreifen follikel gesehen? obs dann letztlich springt ist ja nich sicher.

anhand der temperatur glaube ich nicht an einen eisprung. wenn du zervixschleimaufzeichnungen hättest könnte man was genaueres sagen, so ist eh alles spekulation.

ich hatte auch schon 2 anovulatorische (zyklen ohne eisprung, wobei bei dir ja noch was kommen kann) zyklen. da hätte ich theoretisch auch die temperatur mal auswerten können (durch zufällig passende werte) aber eisprünge warn da keine.

Beitrag von estre.fgs 24.05.10 - 11:43 Uhr

mmh, keine ahnung was er da gesehen hat.
ich muss wohl abwarten was passiert.
hatte auch schon mal zyklen ohne ES,da war nur zick zack, aber nicht so stark wie diese.
mal gucken. vielleicht steigt die tempi ja jetzt.

liebe grüße und danke