Warum so TEUER ?

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von lelou24 24.05.10 - 11:04 Uhr

Hallo !

Ich frage mich warum einige hier , so Sachen wie T-Shirts von Winni Pooh und so weiter für so viel Geld anbieten . Wenn ich schon sehe das da welche für ein T-Shirt das schon getragen wurde 5€ haben wollen , da könnt ich ........, denn im Laden bekomme ich das für 6€ NEU ! Klar ich bin nicht gezwungen bei sollchen Leuten zu kaufen , aber ärgerlich ist das ganze schon ! Genau wie eine hier versucht hat , jemanden nen GEBRAUCHTEN Maxi Cosi für 90€ zuverkaufen ! Hallo , da geh ich lieber in den Laden und kauf mir den für 90€ NEU !!!

Sorry , aber das musste mal raus !!!

Beitrag von hellokittyfan-07 24.05.10 - 11:11 Uhr

also für 6 euro bekomm ich kein neues t-shirt #kratz jedenfalls nicht in unserer größe. hab deswegen auch 5 euro für ein hk shirt stehen und finde das ok da es im laden 10,- kostet.
lg.nicole

Beitrag von elaleinchen 24.05.10 - 11:13 Uhr

Hin und wieder denk ich mir das auch! ;-)

Aber ich bin ja nicht gezwungen, das auch zu kaufen! #schein

vlg

Beitrag von sheena87 24.05.10 - 11:16 Uhr

Weil ja alle nur Winnie, Kitty und Co, sowie Marken wollen, daher hat der Verkäufer natürlich die besten Chancen es zu diesen Preisen los zu werden...

lg

Beitrag von exzellence 24.05.10 - 11:19 Uhr

naja, grundsätzlich finde ich kommt es auf die marken an.#kratz

was hier ja echt überteuert ist ist H&M #augen

Beitrag von blume-99 24.05.10 - 11:20 Uhr

vor allem für die disneysachen von kik verlangen manche teils neupreise.
bin einmal drauf reingefallen, seitdem kaufe ich fast nicht mehr hier oder frage immer genau nach zustand und "marke" falls nichts dransteht. kaufe aber eigentlich nur noch bei leuten bei denen ich schonmal gekauft habe und zufrieden war...

Beitrag von traumkinder 24.05.10 - 11:21 Uhr

ich bin auch nicht ganz günstig, aber irgendeinen preis muss ich ja angeben...

handeln kann man immer! und paketpreise gibt es sowieso!!

also warum alles für 1€ anbiete, denn die sachen die ich für 1€ oder 2,50€ kaufe haben irgendwie immer alle flecken - meine sachen für 3-8€ eben nicht!

das ärgert mich mehr als die hohen preise!!

und auf nachfrage: die sachen haben nix... dann kommen sie bei mir an und landen im müll....

Beitrag von rebeccadewinter 24.05.10 - 12:06 Uhr

wenn ich Tshirts anbiete gehen die auch für bis zu 2 Euro weg...das ohne Flecken....finde es unverschämt einen fast Normalpreis für Tshirts zu nehmen die gebraucht sind

Katja

Beitrag von schneckchen71 24.05.10 - 11:24 Uhr

Hallo

klar bekommst du nen Winnie Pooh T-Shirt neu für 5 Euro, WENN du es im KIK kaufst, bei H&M z.B. sicher nicht. Ne Maxi Cosi Autoschale, also wenn du richtig die Firma Maxi Cosi meinst, die bekommst du neu sicher auch nicht für 90 Euro im Laden, hier mal nur nen Beispiel:

http://www.otto.de/Babyschale-Pebble-Amber-Gold-Maxi-Cosi/shop-de_dpip_A1Z5Z6P-0/?expId=2001&queryparam1=search.jsp%253Ffh_location%253D%2F%2Fstorefront%2Fde_DE%2F%2524s%253Dmaxi%2Bcosi%2Bbabyschale&queryparam2=&DisplayType=&query_text=maxi%20cosi%20babyschale&fh_anzeigetext=&stype=S&sterm=maxi%20cosi%20babyschale&Modul_ALL_FILTER=&pagesize=&FromSearch=true&fh_search_initial=maxi%20cosi%20babyschale&SearchDetail=1

und für Oberteile, da kannst du dich gern hier informieren, wie teuer die neu sind:

http://shop.hm.com/de/shoppingwindow?dept=BARN_BAPO_ALL&shoptype=S

Wie schon erwähnt wurde, du brauchst sie ja nicht kaufen, wenn sie dir zu teuer sind.

Ich bins nicht, die sie angeboten hat, nicht das jetzt die Steine zu mir kommen

LG

Beitrag von lelou24 24.05.10 - 11:25 Uhr

ich habe meinen Maxi Cosi NEU für 90€ gekauft !!! und ich meine Maxi Cosi !!!

Beitrag von schneckchen71 24.05.10 - 11:28 Uhr

War er vielleicht in der Werbung, oder die Farbe nen Auslaufmodell? Das darf man alles nicht vergessen, oder hatte die Verkäuferin nen Sondermodell an Farbe/Design?

Beitrag von lelou24 24.05.10 - 11:31 Uhr

das ist doch egal ! Hat trozdem NEU 90€ gekostet , egal ob werbung oder sonst was !

Beitrag von traumkinder 24.05.10 - 11:28 Uhr

ich habe für meinen maxi cosi citiy sps in braun 89€ NEU gekauft!!!

Beitrag von lelou24 24.05.10 - 11:29 Uhr

und hier noch was , von wegen man gebekommt die nur im KIK für 5€ !

http://www.cunda.de/Shop/HtmlProduct/product.html?l1=%27Babies%27&l3=%27Winnie%20Pooh%27&l4=%27Kollektion%27&pId=%2732594%27&pClr=%271%27

Beitrag von hellokittyfan-07 24.05.10 - 11:35 Uhr

aber c&A läuft leider oft ein also ich kauf da ungern :-(

Beitrag von daisy80 24.05.10 - 11:36 Uhr

Die Disneysachen bei C&A sind die Gleichen, die Du in GB im DisneyStore kaufen kannst - ist also die original Lizenzware.

Aber ansonsten hast Du recht - C&A läuft ein.

Beitrag von wetterhexe1172 24.05.10 - 11:56 Uhr

also wenn cih mich nicht ans waschetikett halte, läuft auch markenwäsche ein*meinemeinungund erfahrung*
auch ich geb net mehr für sachen aus, als sie enu kosten würden, bin abe rauch net der wucherer, hab gestern ein paar loesdaustiefeletten für chaps für 10€ verkauft, die kosten neu auch um die 60-80€, nur mal als beispiel und die hatten nix.

Beitrag von luccielein 24.05.10 - 11:31 Uhr

#danke

Beitrag von daisy80 24.05.10 - 11:32 Uhr

Naja, alle suchen nur Markensachen - und die Nachfrage bestimmt den Preis, oder?
Ich für meinen Teil nehm lieber NoName, dann ärger ich ich nicht über den Möhrenfleck.

Andererseits bin ich persönlich auch nicht bereit, Sachen, die mein Kind EINmal getragen hat oder die gar nicht getragen und nur durchgewaschen wurden, oder wo gar noch das Etikett dran ist (was bei mir sehr oft so ist, da ich seeehr viel geschenkt bekommen habe) für nen Appel und nen Ei abzugeben.

Beitrag von traumkinder 24.05.10 - 11:33 Uhr

#danke

Beitrag von kids2-2008 24.05.10 - 11:47 Uhr

t-shirts muss ich recht geben teilweise schon für 1,50 im laden .. habe bei meinen auch teilweise 4,50 5,50 stehen allerdings weil ich fast 13€ für das teil bezahlt habe manches auch gebraucht leider .

mich ärgert es auch aber lass auch mit mir handeln ich tausche dann meist diese teuren sachen gegen dinge die ich brauchen kann für meine jungs ..

finde auch der esprit buggy habe den ja auch und ich habe neu für meinen 85€ bezahlt und hier hab ich den gesehen für 99 euro kostet angeblich 135 eure neu #kratz

bei solchen sachen frag ich mich wollt ihr mit zwang und betrug reich werden ?

muss aber auch sagen hut ab an die mamis die teilweise ihre tollen sachen verschenken und dort keiner kauft weil sie zu billig sind !! zb H&M shirts teilweise max 1€ und die lagern dann in ihren alben schade das niemand so gütig ist in unserer grösse ..


da muss ich sogar fast das doppelte als im laden zahlen #schock


ok genug luft gelassen und grund zum zwerfleischen .. ärger dich nicht teilweise ist die welt so ungerecht

Beitrag von sandramutti 24.05.10 - 11:49 Uhr

hallo!

also gebe dir teils teils recht.
habe leider auch schon die erfahrung machen müssen, dass ich kleidung überteuert gekauft habe.
z.b. skianzug, zwar marke, aber sowas von verwaschen und nass gings obendrein noch durch für satte 10,00 euro
oder hose, zwar esprit, aber zb mit defekten für noch satte 10,00 euro.

ich bezahle gerne mehr und bekomme noch schöne markensachen.

selbst bin ich auch nicht bereit mich auf leute einzulassen, die ihren kindern neue/neuwertige markenkleidung kaufen wollen aber dafür nichts bezahlen möchten. selbst bekommen wir es ja auch nicht neu im laden geschenkt und dann viell. 1x gewaschen und ein t-shirt dessen np 12,90 eur war und dann bekommt mann nette pn`s von jemanden, der netterweise die sachen kaufen würde... mit angeboten wie z.b. für 0,50 eur sollte man es "verschenken"...
hatte ich alles schonmal. leider.

und in ebay gehen die meisten sachen auch für viel, viel mehr geld weg.

lg, sandra

Beitrag von kugelbaerchen 24.05.10 - 11:56 Uhr

Hallo !

Es ist doch für alle immer recht schwierig,
den passenden Preis für den Verkauf zu finden.
Du musst ein Gleichgewicht finden, zwischen dem, was Du haben möchtest und dem, was der andere bereit ist zu zahlen, nicht einfach.
Sicherlich gibt es da 'Ausfälle', aber ich habe hier als Verkäuferin noch nie erlebt,
dass jemand nicht gehandelt hat.
Insofern betrachte ich die Preise immer als 'Vorschlag' und wenn das Gegenangebot nicht völlig weltfremd und frech ist, gehe ich auch darauf ein.
Auch spielt Angebot und Nachfrage eine Rolle,
wenn es Dinge sind, die 'normal' nicht mehr zu erwerben sind, ich sie aber haben möchte, muss ich eben mehr ausgeben.
Suche ich z.B. ein ganz bestimmtes Teil, das neu EUR 5,-- gekostet hat,
dieses aber nur noch bei EBAY für EUR 50,-- zu bekommen ist,
kann ich dem Verkäufer nicht die Schuld geben, dass er das nimmt,
was er kriegen kann :-)
Ich kann auch nicht verlangen, dass er weniger als den Einkaufspreis fordert.
Jedoch muss ich dort nicht kaufen.
Oder wenn ich verkaufe, unterscheide ich bei den Preisen auch,
ob ich ein Teil neu gekauft habe und es nur von meinem Kind getragen wurde
oder ob ich es schon gebraucht gekauft habe.
Mit Sicherheit habe ich auch Preise im Album, die mehr oder weniger zu hoch sind, aber wir machen das hier ja auch nicht gewerblich und es darf gehandelt werden.

Ärgern würde ich mich darüber nicht.

Es gibt Maxi Cosi in günstig und als Sondermodell in teuer,
es gibt Winnie Puuh Shirt für 6,-- und für 9,--:
http://www.cunda.de/Shop/HtmlProduct/product.html?l1=%27Minis%27&l2=%27Girls%27&l3=%27Kollektion%27&l4=%27T-Shirts%20%26%20Tops%27&pId=%2733866%27&pClr=%271%27

Es ist halt wie auf dem Flohmarkt,
Du kaufst zu Beginn ein Teil für EUR 5,-- und am letzten Stand siehst Du es für 1,-- :-)

LG und einen schönen Pfingstmontag,
Silvia

Beitrag von supermutti2006 24.05.10 - 12:07 Uhr

Also ich verkaufe unsere Kleidung auch nicht für ein Appel und ein Ei.
Habe teilweise Kleidung die kaum getragen wurde absolut keine Gebrauchsspuren hat und für die ich auch selber viel Geld bezahlt habe.

Daher,ich bin nicht die Wohlfahrt.

Ich gehe selber hart für mein Geld arbeiten obwohl ich vom Amt mehr bekommen würde.

Wir wissen ja alle was die Sachen kosten...und auch bei diversen Verkaufsplattformen bringen.

Ich finde es viel schlimmer,wenn Kleidung die mindestens 10-15 Jahre alt ist für horente Preise angeboten werden.


Schönen Restfeiertag

LG Supermutti2006

Beitrag von kids2-2008 24.05.10 - 12:41 Uhr

oh da geb ich dir recht !! also wenn du wirklich viel günstiger kommen möchtest geht halt nur 123 leider obwohl ich finde hier kann man auch noch reservieren wenn das geld gerade knapp ist was bei ebay nicht geht ..

teilweise schenken einige mamis auch nochwas ..

also ärger dich nicht stell deine preise mit so ein und wart ab was passiert entweder läuft es oder musst nach monaten sagen scheiss drauf ab zu 123 und nehmen was du bekommst ..

#sonne

  • 1
  • 2