So mal ganz kurz! Ich habe aufgehört zu rauchen! Stolz bin!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pupsi77 24.05.10 - 11:21 Uhr

Guten Morgen ihr lieben Hibbeltanten,

ich wollte euch mal berichten, das ich aufgehört habe zu rauchen...nach 11 Jahren mit 2 Schwangerschaften, habe ich es vor 5 Tagen endlich mal geschafft!



Meine Gefühle sind noch gemischt! Ich bin sehr stolz aber auch irgendwie traurig!
NAja was solls! Wollte eine rauchfreie Schwangerschaft und ausserdem hat es auch gereicht mit der qualmerei!

So ...

wünsche euch glück bein schwangerwerden und natürlich auch beim aufhören!

Beitrag von 5kids. 24.05.10 - 11:24 Uhr

#ole#ole#ole#ole#ole#ole#ole#ole#ole#ole#ole#ole

Astrein - ich drücke dir die Daumen,daß du durchhälst #pro#pro

Kleiner Ansorn gefällig? Habe 25 Jahre etwa 25-30 Zigaretten/Tag geraucht und bin seit 9 Monaten clean #schwitz

LG
Andrea

Beitrag von ju.ja 24.05.10 - 11:26 Uhr

SUPER,

alles alles Gute für's durchhalten, abgesehen davon, dass es für dich das Beste ist, ist es für eine Schwangerschaft eigentlich unverzichtbar!
Hut ab und nicht aufgeben!
*Du schaffst das*
Nicht traurig sein, freu dich!!!

Beitrag von pusteblume.0505. 24.05.10 - 11:28 Uhr

Herzlichen Glückwunsch...
Das ist ein großer Schritt. ich hab es vor 4 Jahren geschafft, als ich mir ein Baby gewünscht habe... und ich bin auch der Meinung das es für das Baby nix besseres gibt als eine Nichtrauchende Mama... Deshalb, halte durch und Toi toi toi das du es durchhältst

lieber Gruß Steffi

Beitrag von schnullerbacke07 24.05.10 - 13:44 Uhr

RESPEKT für alle die das durchhalten.