Wehe Beine - schon nach Aufstehen - Hilfe - was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mick 24.05.10 - 11:53 Uhr

Hi ihr Lieben!
Erst mal ne #tasse Kaffee!

Seit gestern tun mir die Beine weh! Und zwar schon nach dem Aufstehen. Am liebsten würde ich liegen bleibn. Ich bin eigentlich so veranlagt, dass ich wenig Wasser einlagere und auch nur ein paar Krampfadern habe - weil ich auch sonst sehr viel Sport mache. Jetzt natürlich weniger - klar.

Ein wenig Wasser habe ich auch. Ich kann zumindest leichte Dellen ins Schienen und Wadenbein drücken, aber es hält sich echt in Grenzen.

Weh tuts trotzdem. Super nervig!!

Was tut ihr dagegen? HAbt ihr Tipps?

Ich versuche mich, noch walkenderweise zu bewegen und schwimmen gehe ich auch, wenn die Erkältung mal weg wäre.
Ansonsten habe ich heute früh mit Wechselduschen begonnen und lege die Gräten oft hoch.

Ein Rezept für Stützstrümpfe habe ich auch, habe sie aber noch nicht geholt, weil mich der GEdabke an Hitze und Strümpfe davon abhält!

Mick

Beitrag von schnully25 24.05.10 - 12:12 Uhr

hmmm...du machst ja schon viel,viel mehr kann man glaub ich garnicht machen.Beine höher als die hüfte lagern,meinte meine Hebamme.

Vielleicht noch etwas mehr salz zu dir nehmen.

Beitrag von mick 24.05.10 - 13:48 Uhr

Hi
Aber Salz lagert doch Wasser ein!? Dann wirds doch noch schlimmer, oder?
LG
Mick

Beitrag von schnully25 24.05.10 - 15:24 Uhr

in der schwangerschaft nicht.Google mal ! Während der schwangerschaft sollte man auf reis tage und andere entwässernde dinge verzichten !