Wir wünschen uns so sehnlichst ein Baby

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ladyinblack88 24.05.10 - 13:56 Uhr

Mein Mann(34) und ich(25) wünschen uns nichts mehr, als ein gemeinsames Kind.
Ich könnte heulen, wenn ich Mütter auf der Straße sehe, die Ihr Baby im Kinderwagen schieben.
Gibt es denn keine Tricks, wie man schneller schwanger werden kann?
Neuerdings habe ich ein Ziehen in meinen Eierstöcken, der Arzt sagt aber, bei mir ist alles in Ordnung...
Bitte um ein paar Tipps und vielleicht auch verschiedene Anzeichen für eine Schwangerschaft

Lieben Gruß

Beitrag von sweetfrog 24.05.10 - 14:01 Uhr

das ziehen kann ja auch der Es sein?

Hm Tricks, naja außer Tempi messen um herraus zu bekommen wann der Es ist kenn ich nix anderes:-) Denn von den Tees halt ich nicht viel da es mir auch nix gebraht hat:-)
Seit wann versucht ihr es denn ss zu werden?
hat der Arzt denn schon andere Test gemacht?

Beitrag von ladyinblack88 24.05.10 - 14:06 Uhr

ich bin erst seit etwa einer halben stunde hier angemeldet, daher kenne ich leider noch keine Kürzel:-D
was bedeutet Es oder ss???

Der Arzt hatte noch keine anderen Tests gemacht, nein....
merkwürdig fand ich allerdings dass ich letztens beim Geschlechtsverkehr richtig schmerzen hatte, als ob mir jemand in der Gebärmutter am rumfummeln wäre

Beitrag von kuschel022 24.05.10 - 14:04 Uhr

Ist das Ziehen immer zum ES hin??? Dann hast du das seltene Glück deinen ES zu spüren und kannst dann schön kuscheln mit deinem Schatz!!!
Leider gibt es keine richtigen Tricks, sondernd nur das Beobachten mit einem Zyklusblatt und abwarten!!!
Mann muß gelassen da ran gehen und viel Gedult haben, dann wird es bestimmt bald klappen!!!
Viele steigern sich rein und es klappt dann nicht, durch den Stress!!!
Mfg

Beitrag von ladyinblack88 24.05.10 - 14:13 Uhr

Nein, das Ziehen in den ES ist sehr komisch vom Intervall, mit anderen Worten fast jeden zweiten Tag, Manchmal fängt es auch Links an, hört dann da auf und wandert nach rechts, oder anders rum.
Der Artzt sagt aber wie gesagt, ich sei super gesund.

Beitrag von kuschel022 24.05.10 - 14:44 Uhr

Dann sind es PMS, ähnliche Symptome wie bei einer SS!!! Manche haben das sehr extrem und keiner weiß warum sie PMS haben!!!
Mfg

Beitrag von ladyinblack88 24.05.10 - 14:48 Uhr

was ist denn PMS??? kenne die ganzen Kürzel noch nicht :-D