wenn ihr noch Schlafsäcke habt

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lexa76 24.05.10 - 15:11 Uhr

welchen habt ihr für den übergang zum Sommer?
Unser Alvi ist nun zu klein und auch zu warm.
Achso, das einfarbige Mäxchen mag ich ganz und gar nicht ;-)
Ist ja auch eher für den Sommer. Brauch ne Übergangslösung

Danke im Vorraus

Lexa

Beitrag von miau2 24.05.10 - 15:16 Uhr

Hi,
Übergangszeit (wir haben aktuell so 19-21 Grad im Schlafzimme): ein KA-Body, ein dünner Schlafanzug, ein Sommerschlafsack (uralter, schon für x Kinder verwendeter von C&A)

Sommer: KA-Body, und der dünne Innenschlafsack vom Alvi. Wenn es richtig heiß ist und wir nachts 30 Grad im Schlafzimmer haben und mehr auch mal ohne Body drunter.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von agrokate 24.05.10 - 15:21 Uhr

Hallo Lexa,

ich weiß jetzt nicht, ob Du den meinst:-p, aber wir finden den im Frühling/Sommer am allerbesten:
http://www.babydiscount.net/shop/Schlafsack/Schlafsack-110-cm/Alvi-Maexchen-Light-Schlafsack-110-cm-118-1::3190.html?referer=froogle&language=de

Kira Noelle hat noch nie geschwitzt und auch nicht gefroren!
Bei den kühleren Temperaturen gibt es einen Schlafanzug an,
ansonsten nur Body;-)!

GLG,agrokate!

Beitrag von ein.stern.78 24.05.10 - 15:32 Uhr

Hi Lexa,

ich finde diese wahnsinnig teuren Schlafsäcke bisschen übertrieben. Is aber kein Angriff!

Wir haben einen KA-Body und einen ganz dünnen, günstigen Sommerschlafsack von alnatura (für 8€). Der ist total prima und unsere Maus schwitzt darin nicht.

LG
Steffi

Beitrag von agrokate 24.05.10 - 15:37 Uhr

Hallo Steffi,

da gebe ich Dir vollkommen recht, da ich am Anfang auch einige "Billigschlafsäcke" gekauft habe, die alle Mist waren-
bin ich dann bei Alvi hängen geblieben und superzufrieden.
Meinst Du Alana von DM?
Schaue ich mir morgen mal an-danke für den Tipp!
Brauche noch ein oder zwei Ersatzschlafsäcke;-).

GLG,agrokate!

Beitrag von ein.stern.78 24.05.10 - 15:42 Uhr

Hi,

ja - bei DM, genau.

Da gibts ganz süße Sommerschlafsäckchen für günstiges Geld... und man weiß eben auch, dass es nicht so ein Plastikmüll ist.

Wir haben einen seit locker 7 Monaten in Benutzung.

Schau mal, vielleicht wirst Du ja fündig... findig...?? ...#gruebel Du weisst schon!! ;-)

LG
Steffi

Beitrag von agrokate 24.05.10 - 15:43 Uhr

#danke

Beitrag von lamia1981 24.05.10 - 16:09 Uhr

Wir mögen die Sommerschlafsäcke die Aldi Süd immermal hat sehr gerne. Nicht zu dick, trotzdem etwas wärmend und schön flauschig weich.

Beitrag von shorty23 24.05.10 - 19:42 Uhr

Hallo Lexa,

unsere Tochter hat bei den Temperaturen jetzt einen Schlafanzug und diesen Schlafsack an (den gibt's in allen möglichen Farben ;-)) http://www1.baby-markt.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=suche&wkid=141274722828-15308&ls=d&ssl=&query=m%C3%A4xchen+light Bin sehr zufrieden damit. In der Krippe hat sie einen relativ dünnen von Alana (oder so, der dm Öko Kleider Marke), der ist auch gut, etwas dicker als der von Alvi.

LG

Beitrag von marialara 24.05.10 - 19:48 Uhr

Hallo Lexa,

meine Zwerge haben von Disana eine Schurwollstrickschlafsack an.

Ist zwar optisch nicht so der wirkliche Hit aber sie haben es ja auch nur im Bett an.

Da drunter wenn es noch wärmer wird ein Wolle/Seide Hemd mit langem Arm das wars.

Hält warm wenn er soll und sorgt auch dafür das meine Zwerge nicht im Schweiß baden ;-)

LG

Maria

Beitrag von maschm2579 24.05.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

wir haben den Prima Klima und ansonsten schwöre ich auf die Schlafsäcke von DM. sind super gut, halten auch 100 Wäschen tip top aus und sind preislich ne Wucht.

lg Maren