Kindergeldzuschlag

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von winniethepoohbear1 24.05.10 - 15:15 Uhr

Hallo

meine Freundin hat den beantragt zur weiterbewilligung und es hieß 6 wochen bearbeitungszeit.nun einen tag bevor die 6 wochen rum waren kam ein brief das noch unterlagen fehlen.
diese hat sie dann gleich am selben tag eingereicht und nun wartet sie auf ihrenbescheid aber es kann nochmals bis zu 6 wochen dauern.
ist ist jetzt mit zahlung der miete im verzug und die familienkasse sagt zur arge aber die sagen nein.?
ging es wenn bei euch unterlagen gefehlt haben schneller als wie nochmals 6 wochen?


danke

Beitrag von steffie78b 24.05.10 - 16:54 Uhr

Hallo bei uns hat es immer 2 wochen nur gedauert

Beitrag von sani020976 24.05.10 - 21:38 Uhr

Bei uns waren es beim Erstantrag 10 wochen die wir gewartet haben , hab da aber sehr oft angerufen einfach drna bleiben und immer mal anrufen das es so lange dauert wenn was fehlt ist ne sauerei finde ich ! den musst du einfach aud Sack gehen auf deutsch gesagt . Habe ich beim weiteren antrag auch gemacht waren dann zwar 4 Wochen aber man muss was das angeht echt hart bleiben denn das man mit den anderen Koaten in verzug gerät das ist denne ja scheiss egal
Viel glück