Brauch Mutmacher,Krankenhaus 26 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrissi937 24.05.10 - 17:06 Uhr

Hallo Mädels...

Ich schreib grad aus dem Kranekhaus Helios in Krefeld.
Ich bin vor einer Woche hier reingekommen weil ich Fruchtwasser verloren habe...

Jetzt muss ich liegen bis zur Geburt und die Ärzte sagen ich soll es noch bis zur 34. Woche versuchen zu halten.der Kleinen geht es wohl total supi (Gott sei dank!!!!!!!!!) in meinem Bauch

Ich habe zuhause einen kleinen Sohn ( 13 Monate) aber der Papa macht das total super :-)

Ich krieg hier nur regelmäßig Heulkrämpfe irgendwie weil ich denke die Zeit die geht ja irgendwie niemals rum,....

Liebe Grüsse von Chrissi und babygirl inside

Beitrag von muire 24.05.10 - 17:13 Uhr

Ich drück Dir die Daumen, Du hast ja ein Ziel vor Augen, weißt für wen Du das tust, auch wenn Dir die Zeit lang vorkommt. Es ist toll, dass es Deinem Kind gut geht, alles wird gut!
LG

Beitrag von sommersonne2 24.05.10 - 17:15 Uhr

Hu hu,

och meeeeeeeensch das tut mir so leid #liebdrueck, aber denk dir mal wie viel du schon geschafft hast....21 Wochen und nun brauchste wenn dann NUR noch 8 klitze kleine Wochen #ole, die schaffst du mit links und 40 Fieber #verliebt.

Du und deine kleine Bauchmaus seid stark und dazu noch FRAUEN, wenn wir Frauen das nicht schaffen wer dann #schein.

Halt durch und du hast eine super gesunde und top fitte Tochter im Arm.

Alles liebe und gute Euch 2 #liebdrueck

Beitrag von muire 24.05.10 - 17:49 Uhr

Ich bin in der selben SW Woche wie chrissy und hab noch 3 Monate vor mir, wie kommst Du drauf, dass Chrissy nur noch 8 Wochen vor sich hat? Das sind doch nur 2 Monate... LG

Beitrag von lucccy 24.05.10 - 18:03 Uhr

Hallo,

vielleicht, weil die TE selber schrieb, dass sie auf jeden Fall bis zur 34. SSW kommen soll?

Gruß Lucccy

Beitrag von muire 25.05.10 - 09:48 Uhr

Achso :)

Beitrag von schweissperle 24.05.10 - 17:17 Uhr

hi

ich drück dir beide daumen, das alles gut verläuft. sehe es positiv, um so länger du liegst um so besser ist das für eure kleine. kannst stolz sein auf deinen papi. lies am besten ein paar bücher, vielleicht vergeht die zeit da schneller. wünsche dir auf jeden fall ganz viel glück dich und deine ganze familie.;-)

glg

Beitrag von nadja2010 24.05.10 - 19:17 Uhr

Ich lag bei meiner Tochter auch von der 24 Woche bis zur 33 Woche im Krankenhaus und da wurde meine Tochter geholt. Durfte auch nur liegen und habe mir deshalb den Tv freischalten lassen und das Telefon.
naja und ich hatte jede Menge Bücher und Zeitschriften und auch besuch, da ging das irgendwie musste ja.
Das ist jetzt 6 Jahre her und ich muss sagen ich dachte ich hätte jetzt eine Krankenhaus Phobie aber dem ist nicht so.

Das wird schon glaube mir. Du schaffst das und deine Bauchmaus auch.


LG Nadja+Junge (12J), Mädchen (6J) und Babygirl inside 37+0 Woche.

Beitrag von dino87600 24.05.10 - 20:36 Uhr

Hallo Chrissi,

ich wollte dir Mut zusprechen. Ich selbst kam mit 20+2 ins Krankenhaus wg. wehen und hohem Blasensprung. Das sagten die sogar ich solle mich schon von meinem Kind verabschieden. Und ich hab gelegen und gekämpft Woche für Woche bis 34-4 durfte nicht aufs Klo, nicht duschen und 1x in der Woche Haare waschen. Hatte die Tokolyse im Arm.

Es geht wirkich - halte durch du hast ein Mädchen die Ärzte haben mir gesagt das sind Kämperinnen!!
Das mit deinem Kleinen und dem Papa ist natürlich nochmal schwierig aber es geht bestimmt. Darf ich dir ein Tipp geben? Ich hatte mich mit fast allen Schwestern in den 15 Wochen angefreundet und die haben viel möglich gemacht. Auch dass mein neuer Freund (waren grad frisch zusammen und gleich ein Kind...) auch mal ein WE übernachten konnte in meinem Zimmer etc. und wir haben Pizza aus der Krankenausküche gebacken etc...

ICH drück Dir ganz fest die Daumen Du schaffst DAS und Deine Familie auch!!

Lass mal was von dir hören - du hast ja zeit ;-)

liebe grüsse isa