Ideen für Wandgestaltung Kinderzimmer gesucht.

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anneswe 24.05.10 - 17:22 Uhr

Hallo,

ich bin auf der Suche nach kreativen Ideen für die Wandgestaltung im Mädchenkinderzimmer. Wir ziehen nächsten Monat um und dann hat unsere Maus (4,5 Jahre) endlich ein größeres Kinderzimmer. Leider bin ich total planlos was die Farbgestaltung angeht.
Erstmal ein paar Eckdaten.
Das Zimmer ist mit 2,20m x 4,90 sehr lang und schmal, dazu kommen noch hohe Altbaudecken mit einem sehr großen, langen Fenster. Sie hat einen 2-türigen weißen Kinderkleiderschrank und ein weißes Kojenbett von Ikea. Zusätzlich noch ein weißes kleines Spielregal (Ikea) und eine kleine weiße Minikommode von meiner Uroma. Also alles sehr hell :-D
Die Wände sind weiß Rauhfaser und der Fussboden ist helles Laminat.
Eigentlich haben wir somit die perfekte Grundlage und könnten uns farblich austoben. Da die Wände aber schon weiß tapeziert sind, kann ich leider keine neuen Tapete ranmachen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen eine Wand komplett in einer anderen Farbe zu gestalten.... Habe schon mal im Internet geschaut und nach Ideen gesucht.
Sie steht momentannatürlich voll auf Prinzessin und Co aber ich möchte auch nicht so ein verkitschtes rosa Mädchenzimmer machen...
Ach ist schon sehr schwierig und ich bin dankbar für Inspirationen oder Links.

#danke
Anne

Beitrag von mathildarosine 24.05.10 - 18:37 Uhr

Hallo,

hört sich nach einem sehr schönen Zimmer an, auch die Möbel gefallen mir.
Gut, dass du nicht alles rosa zuknallen willst.

Zu dem Stil der Möbel passen eher dezente Farbtupfer. Vereinzelte Blümchen und Blüten (Wandtattoos), hier und da ein gerahmtes Bild, kindgerecht und trotzdem nicht zu kitschig. Also nicht Winnie Pooh oder so.

Wenn du die Wände streichen möchtest, dann was hell gelbes oder mintgrün. Aber nur eine Wand.

Der bestickte Lampenschirm von Ikea passt auch schön dazu.
Dann noch ein schöner Teppich, fertig.

So würde ich es machen.

Gruß,

Simone

Beitrag von silsil 24.05.10 - 18:49 Uhr

Hallo Anne,

Trau dich ruhig an ein bissel Farbe! :-) Z.B. ein oder zwei Wände halbhoch in Farbe Muß ja nicht rosa sein.(würde ich auch nicht machen, oder wenn dann nur ganz ganz wenig) Evtl. ein zartes grün z.B. zabayone und dazu caschmere.

oder etwas kräftiger in papaya und limone,
http://www.schoener-wohnen.de/einrichten/wohnen-mit-farben/84926-die-farben-des-sommers-2.html
http://www.schoener-wohnen.de/einrichten/wohnen-mit-farben/92171-farben-im-fruehling-11.html

Dazu ein paar schöne Prinzessinnen-Wandtatoos, die, wenn nicht mehr aktuell, einfach abziehen kann.

Dazu ein schöner kleiner Teppich und evtl. ein großer Sitzsack, passende Lampe und Vorhänge und du hast ein wunderschönes Zimmer. :-)

Hier noch ein Farbdesigner http://www.schoener-wohnen-farbe.de/planen/farbdesigner/

In meiner VK sind Fotos vom KZ meiner Tochter. (3J) allerdings in kräftigeren Farben.;-)

lg und viel Spaß beim Einrichten des Zimmers
Silvia

Beitrag von mathildarosine 24.05.10 - 19:00 Uhr

KZ ist ne doofe Abkürzung für Kinderzimmer. Schreib lieber KiZi oder so....

Beitrag von silsil 24.05.10 - 20:02 Uhr

#klatsch Recht hast du. Wenns auch deutlich aus dem Thread hervorgeht, und keine böse Absicht dahinter steht. Bin auch bei deinem Hinweis im ersten Moment nicht drauf gekommen. Aber wer weiß was andere wieder hineininterpretieren #gruebel

Also ich korrigiere:

Ich meinte selbstverständlich Kinderzimmer!!!

Beitrag von mathildarosine 25.05.10 - 08:08 Uhr

:-D ich glaub, dass fällt nicht so auf, weil Schwangerschaft ja auch mit SS abgekürzt wird. Ist mir gestern aber sofort ins Auge gesprungen.

Beitrag von anneswe 24.05.10 - 19:08 Uhr

Danke euch Zwei für die Tipps. Danke auch für die tolle Seite "SchönerWohnen". Da werde ich mich jetzt mal ein bisschen umschauen. Und vielleicht werde ich mich auch mal bei Ikea inspiriren lassen :-)

Beitrag von doris.r. 24.05.10 - 20:40 Uhr

Hallo,

wir haben von ikea die ganz kleinen Holzbilderrahmen gekauft und jeden näheren Verwandten (Omas, Opas, Tanten, Onkels und natürlich wir) einen Rahmen gegeben mit dem Auftrag, diesen ganz kreativ und individuell zu gestalten und ein Foto von sich in den Rahmen zu geben.

Aus diesen Rahmen hatte ich dann eine Borte im Kinderzimmer gemacht.

lg
doris

Beitrag von silsil 24.05.10 - 21:24 Uhr

Das ist eine echt süße Idee! :-)