Wie/was kann das denn bloß sein?

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von *verwirrt* 24.05.10 - 18:03 Uhr

Hallo zusammen erstmal!

Ich bin gerade ein wenig (um nicht zu sagen sehr) verwirrt. Seit kurz nach der Geburt meines ersten Sohnes vor drei Jahren verhüte ich mit der Kupferspirale. Alles super, bisher noch nichts passiert. Seitdem konnte ich meinen Kalender danach stellen, dass ich alle 26 (in Ausnahme 27) Tage meine Regel bekommen habe.

Mittlerweile bin ich 8 (!!!) Tage überfällig. Bis vor 2 Tagen habe ich mir nicht einmal etwas dabei gedacht, denn ich hatte (außer leichter Übelkeit, die ich aber nicht weiter beachtet habe) keine Schwangerschaftsanzeichen. Zu allem Überfluss hatte ich in diesem Monat (da ich beruflich im Ausland war) nicht einmal Sex um den Eisprung herum und im letzten Monat hatte ich - wenn auch vielleicht nicht ganz so stark - ganz normal meine Tage.

Stress habe ich schon - allerdings nicht mehr als sonst auch.

Was um alles in der Welt kann das sein? War von euch schon mal jemand solange überfällig, ohne schwanger zu sein? Oder anders herum, hat jemand ganz normal seine Tage bekommen und war dann schwanger? Ich werde wohl morgen mal zum Arzt gehen, aber ich bin doch ganz schön verwirrt #zitter #schwitz

(Sollte ich schwanger sein, wäre es zwar ungelegen, aber dass ich es bekäme stünde außer Frage) #blume

Ganz liebe Grüße
- die verwirrte #gruebel

Beitrag von engelchen-158 24.05.10 - 19:34 Uhr

Hallo vielleicht kann ich dir ein bischen die angst nehmen... ich hatte das vor 2 Monaten auch. War genau 8 Tage überfällig und hab schon meine Hebi um Rat gefragt und 2 h später kam die Mens...lach.. ist wohl manchmal so...

hast du schmerzen??? Vielleicht eine Zyste? Hast du denn überhaupt schon mal getestet? Dann weisst du doch mehr!!

Drück dir die Daumen das alles so wird wie du es willst !!!

LG LENE

Beitrag von *verwirrt* 24.05.10 - 22:06 Uhr

Hallo Lene,

na das klingt ja vielversprechend. Ich hoffe das ist bei mir auch so. Allerdings tut sich dahingehend so gar nichts :-( Ganz im Gegenteil so nach und nach fallen mir immer mehr Dinge auf, die total untypisch sind... habe 2 kg zugenommen (wiege seit 3 Jahren exakt das gleiche), Sodbrennen, hatte die letzten zwei Wochen fürchterliche Krämpfe... - kann natürlich alles Einbildung sein. Ach ich weiß auch nicht. Getestet hab ich noch nicht. Wie gesagt, es ist mir ja erst heute aufgefallen und ich hab keinen Test hier. So warte ich mal geduldig bis morgen ab... #schwitz #zitter

Liebe Grüße!

Beitrag von engelchen-158 24.05.10 - 22:21 Uhr

hmmmmmmmmmmmmmmm..... ok das mit dem Gewicht... klar es kann sein das man sich dann Dinge einbildet (hatte ich damals auch getan als ich überfällig war) aber Gewicht kann man sich ja nicht einbilden!

Ich würde dir raten morgen mal zu testen und dann weisst du sicherlich mehr!
Würde mich freuen wenn du mal berichtest was rausgekommen ist!

Ich drück dir die Daumen!!!! Ganz ganz sehr!

LG LENE

Beitrag von *verwirrt* 24.05.10 - 22:26 Uhr

#danke

Das mach ich auf jeden Fall... Sitz hier ganz schön nervös auf dem Sofa herum und hoffe, dass die Nacht schnell vorbei geht!

Melde mich!

Beitrag von sunmelon 24.05.10 - 22:14 Uhr

Hallo,

vielleicht hast du eine Zyste. Die kann es verursachen, dass du deine Tage nicht bekommst.

Was ich schon mal hatte war folgendes: Ich hatte vor 2 Jahren einen Nachschub der Pubertät. #rofl Mittlerweile kann ich drüber lachen, aber das war echt nicht lustig. Ich hatte alle Erscheinungen wie ein Teenie, aber auch die gleichen Symthome zu einer SS. Sind ja fast ähnlich. Meine Brust hat gespannt, ich hab zugelegt innerhalb von einigen 4 Wochen um die 10 kg, ich war manchmal echt gemein und genervt etc. pp! Meine Tage kamen dabei auch unregelmäßig. Das ging über einige Monate (ich glaub 3)

Ich hab mein FA damals ausgelacht, als er mir das erklärt hat. Aber sowas gibts. Wenn du Fragen hast, kannst du dich ja übern VK melden. Würd mich freuen.

Grüße Steffi

Beitrag von *verwirrt* 24.05.10 - 22:23 Uhr

Hi Steffi,

auch Dir erstmal danke für deine Antwort... Selbst so einen Nachschub der Pubertät würde ich meinetwegen gerade gern in Kauf nehmen. Irgendwie jedenfalls. Auch wenn ich eigentlich ja so gern nen zweites Kind hätte - bloß das timing... *hilfe*

Das Problem wäre auch, dass ich ja in der letzten Zeit völlig normal gelebt habe - d.h. auch mal ein Gläschen (bzw. 2-3) Wein etc. Und wenn wäre ich ja vermutlich auch nicht erst in der 5. Woche.

Hoffentlich geht die Nacht schnell um... Dann geh ich wohl zum Arzt und lass das vorsichtshalber mal abklären - allein um mich mal wieder zu beruhigen ;-)

Liebe Grüße!

Beitrag von sunmelon 24.05.10 - 22:31 Uhr

Würde mich freuen, wenn du mich aufm laufenden hälst im VK was morgen dabei raus gekommen ist.

Drück dir die Daumen.

Grüße Steffi

Beitrag von tabaluga80 24.05.10 - 22:35 Uhr

Klar - werd ich tun ;-)