bauchdeckenverkapslung und schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von madame angsthase 24.05.10 - 18:18 Uhr

hallo miteinander..ich hab mal ne frage an euch(weiss ned ob ich hier richtig bin)..und zwar mein mann und ich wollen gern ein gemeinsames kind(ich habe bereits eine tochter aus einer früheren beziehung)
nun ist das prob bei mir...ich habe starke bauchdeckenverkapselungen(weil meine tochter damals per not-ks geholt werden musste...es bestand lebensgefahr für uns beide)..der arzt meint ich wäre halt eine risikoschwangere..mehr sagte er ned..ich mein aber da wirds sicher probleme geben...
welche von euch hat auch eine bauchdeckenverkapslung und bekam ein weiteres kind?
muss sagen ich leide an einer schweren hormonstörung und bekomme nur 3-4 mal im jahr meine regel..das ist seit 10 jahren bereits so..
ich weiss auch nicht wann ich den eisprung hab...denn auch meine tochter entstand komisch...ich hatte keine blutungen oder ähnliches 1 jahr vor der sw...
sorry fürs viele blabla...hoff mir kann wer tipps geben..bzw michberuhigen..
hab voll schiss schwanger zu werden#zitter

Beitrag von jiny84 24.05.10 - 19:03 Uhr

Huhu,ich denke dein Beitrag ist im Forum Kinderwunsch besser aufgehoben,denn hier sind die Frauen die ungeplant Schwanger geworden sind,vielleicht setzt du es einfach noch mal ins Kinderwunsch forum,denn du bist ja nicht ungeplant Schwanger,du wünschst dir ein Baby,hoffe,das du ein paar Antworten bekommst :-)