Nochmal zum Friseur?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sabrina.2 24.05.10 - 18:33 Uhr

Hallo!

Geht Ihr vor ET nochmal zum Friseur, damit ihr bei evtl. Fotos mit dem Baby gut ausseht oder ist euch das egal?

LG
Sabrina

Beitrag von 2911evelyn 24.05.10 - 18:38 Uhr

hi sabrina
also mir wäre das egal....mein aussehen wäre das letzte an das ich glaub kurz vor ET denken würde....aber das musst du wissen....
jeder ist da anders....

liebe grüsse Laura

(#herzlich 25.ssw)

Beitrag von schweissperle 24.05.10 - 18:39 Uhr

hi,

ich war der letzt beim friseur und hätte mich am liebsten übergeben und mitn kreislauf hatte ich es auch. eigentlich duftet es ja dort immer, aber seit dem ich #schwanger bin, scheint das wohl nicht mehr so zu sein. ich werd mir bis dahin was anderes einfallen lassen müssen.;-)

lg

Beitrag von hoffnung2010 24.05.10 - 18:43 Uhr

hi sabrina,
also mir is zu keiner zeit egal, wie ich aussehe #kratz auch nich oder erst recht nich kurz vor ET. - ich hab mir jetzt 2 x in der SS (einmal ca. 20. ssw und einmal ca. 34. ssw) strähnchen färben lassen - die kommen nich an die kopfhaut und sind ok. - nun komm ich mit meiner länge und den strähnen locker bis nach ET hin, dann werd ich halt schauen müssen, wie ich das händel...aber zumind. zum schneiden werd ich sicher bald wieder gehen, nachdem püppi da is.

über fotos im kh mach ich mir nu nich so gedanken.... mir gehts einfach drum, dass ich mich selbst immer wohl fühle. zumind. so einigermaßen.... ich hab mir jetzt immer gesagt, wenn schon die figur im eimer is, soll wenigstens der kopf gut aussehen ;-)

lg hoffnung2010 mit püppi 38. ssw

Beitrag von hardcorezicke 24.05.10 - 18:58 Uhr

ich habe meine haare färben und schneiden lassen..

es wurde wissenschaftlich nicht bewiesen das haare färben schädlich ist.. das einzige was sein kann ist das deine haare die farbe nicht so aufnimmt wie sie soll

LG

Beitrag von sternchen.4 24.05.10 - 19:05 Uhr

#rofl glaube das ist mir so egal wie ich dann aussehe ;-)
Ich werde nach der Geburt wieder zum Friseur gehen, mit Färben und allem drum und dran, immerhin fängt ja was Neues an und da tut eine Veränderung richtig gut #pro

Beitrag von bl1711 24.05.10 - 19:20 Uhr

Hallo Sabrina,
cool, dass sich auch andere als ich über sowas Gedanken machen ;-)
Mir ist es nämlich auch nicht egal, wie ich aussehe, unabhängig davon, ob schwanger oder nicht.

Ich werde daher definitiv vor dem ET nochmal zum Frisör gehen. Einerseits will ich natürlich auf den Fotos gut aussehen. Andererseits will ich mich auch weitestgehend gut fühlen, wenn die Geburt vorbei ist. Ich denke, da kann das Wohlbefinden mittels vorangehendem Frisörbesuch ruhig ein bisschen getopt werden ;-)

Also, ran ans Telefon und Termin ausmachen!
Alles Liebe
Babsi

Beitrag von erdwuermchen 24.05.10 - 19:28 Uhr

wenn es zum wohlfühlen beiträgt, dann geh ruhig zum friseur.

aber eins kannst mir glauben, nach so ner Geburt hilft glaube ich ne frisur auch nicht mehr. das foto direkt nach der Geburt wird nvon dir wahrscheinlich das schönste sein, aber anders als wir uns das sonst vorstellen. egal wie fertig man auf diesen fotos auch immer aussieht, ma strahlt ein glück und liebe auf diesen fotos aus, das steckt jeden friseur in die tasche.

egal ob frisch gestylt oder nicht. auf diesem foto geht es nur um unsere frisch geborenen zwerge und uns. egal wie wir aussehen. und man darf auch geschafft aussehen nach so einer Geburt.

Auf dieses Gefühl nach der Geburt, alles geschafft und Zwerg im Arm, da freu ich mich schon riesig drauf.

LG
erdwürmchen

Beitrag von tosse10 24.05.10 - 19:36 Uhr

Hallo,

ich habe extra damal 3 Wochen vorm ET einen Termin gemacht. Und war froh darüber. Die ersten Wochen danach war ich Dauermilchbar und da wäre an Haare schneiden echt nicht zu denken gewesen.

LG

Beitrag von zwillinge2005 24.05.10 - 19:38 Uhr

Hallo Sabrina,

ich war einen Tag vor ET noch beim Friseur und habe mich verwöhnen lassen. Die Warterei rund um den ET ist doch schlimm genug - warum soll man sich da nicht noch was gönnen.

Hatte aber nichts mit den Fotos nach Geburt zu tun - sondern mit meinem "wohlfühlen". Frja wurde bei 40+5 geboren.

LG, Andrea

Beitrag von melli.marie 24.05.10 - 21:54 Uhr

Hey!

Ich bin letzte Woche Freitag nochmal hin und hab schneiden und färben lassen. Jeden Morgen in den Spiegel gucken und sich denken: Meine Güte siehst du sch.... aus! konnte ich nicht mehr ertragen.

Über das Färben hab ich mir jetzt keine Gedanken gemacht. Was soll da passieren? Das konnte mir keiner so wirklich sagen.

Jetzt fühle ich mich besser. Für mich war das einfach nur für MICH!


Lieben Gruß
Melli #herzlich