Bitter Lemon, 38 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paankape 24.05.10 - 19:34 Uhr

Hallo

Ich hab soooo lust auf Bitter Lemon, jetzt wo es so warm ist. Eigentlich kann ich es ja bedenkenlos nun trinken oder? Wehenfördernd wäre ja sogar gut, regelmäßig sollte man das aber nicht trinken, da es "süchtig" machen kann? Stimmt das ?

Danke

Beitrag von babylove05 24.05.10 - 19:36 Uhr

Hallo

Lass es dir schmecken.... und wenn es um Wehenfoerderen sachen geht muss ich eh immer schmunzeln ... ich hab in der ss tonnen an Annanas gegessen und Toepfeweise Griesbrei mit Zimt....

Wehen werden nur gefoerdert wenn das Kind bereit ist zu kommen ....

Lg Martina

Beitrag von paankape 24.05.10 - 19:38 Uhr

Ich bekomm von zu viel Petersilie Wehen, allerdings nur normale Übungswehen.

:-)

Aber ich denke gerade in der Anfangs SS sollte man schon auf Wehenförderndes verzichten und zum Ende hin kommen die Kleinen doch eh wann sie wollen.

Mir ging es nur drum ob evtl schädliche Stoffe drin sind :-)

Beitrag von bibi2709 24.05.10 - 19:51 Uhr

Hallo,
ja jetzt kannst du es trinken aber bitte keinen Liter am Tag davon! Es KANN passieren das dein Spatz sonst von dem Chinin da drinne anhängig wird und dann Entzugserscheinungen davon hat, daher mal trinken ja aber nur bitte nicht!

LG
Bianca

Beitrag von paankape 24.05.10 - 19:55 Uhr

#danke