Materialliste

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von mischka-mouse 24.05.10 - 19:37 Uhr

Haben letzte Woche beim Elternabend die Materialliste bekommen und da steht drauf das sie 2 Füllhalter in der Federmappe haben sollen,

Welche könnt ihr empfehlen, zu Hause benutzt sie gern den Stabilo`s move?

LG Maja

Beitrag von dani.m. 24.05.10 - 19:41 Uhr

Bei uns ist es auch so mit den 2 Füllern. Ich hab mich aber erst mal für Rollerballs entschieden. Der S`Move geht bei uns gar nicht, den kriegt Sohnemann nicht richtig zu fassen. Ich hab jetzt von Schneider den MyPen, der passt super. Aber ich denke mal, das ist auch von Kind zu Kind verschieden. Uns wurde empfohlen, mit Kind im Geschäft zu probieren, was passt. Und wenn es bei euch der S`Move ist, spricht doch eigentlich nichts dagegen #gruebel

Beitrag von mischka-mouse 24.05.10 - 19:44 Uhr

Haben schon überlegt ob wir ein Rollerball nehem und einen Füller, der Schule ist es ja egal was sie haben.

Beitrag von katjafloh 24.05.10 - 20:11 Uhr

Meiner hat den Pelikan Griffix Füller. 2 Stk. Aber er braucht nur einen in der 1. Klasse, da sie am Anfang nur mit Bleistift geschrieben haben und jetzt noch nicht sooooo viel schreiben. Die Lehrerin hat auch noch nix gesagt, daß sie 2 in der Federmappe haben müssen.

LG Katja

Beitrag von silsil 25.05.10 - 17:15 Uhr

Hallo,

auch wenns jetzt mehr oder weniger Off-Topic ist, aber klärt doch mal eine Mama mit "nur" Kindergartenkind auf, für was man 2 Füllhalter braucht?#kratz

Mich hat die ersten 4 Klassen ein und derselbe Füller begleitet und es hat nicht geschadet.#schein #gruebel

Also welche Überlegungen muss ich anstellen um den Sinn von 2 Füllern zu verstehen. :-)

lg
Silvia

Beitrag von mischka-mouse 25.05.10 - 17:50 Uhr

Das hab ich mich ja auch schon gefragt und wir denkenmal, wenn einer im Unterricht kaputt geht oder verschwindet, das eben noch einer da ist.

Wer weiß was die Lehrer an der Schule für Erfahrungen gemacht haben!!!

Beitrag von rickomata25 26.05.10 - 22:33 Uhr

Na toll, die Kinder sollen aufpassen auf ihre Sachen!

Wenn es sowieso 2 gibt, nehmen sie ihre Verantwortung gar nicht mehr so ernst.

So ein Schwachsinn.

Beitrag von dea51203 26.05.10 - 09:43 Uhr

Hallo Silvia,

diese Sinn erschliesst sich mir auch nicht.....#kratz#kratz.

LG Andrea

Bin gespannt, ob da noch eine Erklärung kommt.....

Beitrag von papapagena 26.05.10 - 12:16 Uhr

Ich würde auf jeden Fall den Lamy abc-Füller empfehlen. Hier verkrampfen die kleinen nicht so schnell beim Schreibenlernen und sie entwickeln eine schöne lockere Schrift. Gibt es in rot und in blau. Die zwei Füller sind sicher nur aus dem Grund notwendig, da mal eine Patrone (sind übrigens meim Lamy etwas teurer) leer sein kann und die Lehrerin nimmer fertig wird, wenn sie ständig bei 30 Kindern Patronen wechseln muss, oder wenn einer mal defekt ist, was ja bei Schreibanfängern durchaus mal passieren kann. Als Zweitfüller würde ich auf jeden Fall einen Tintenroller empfehlen, erstens schreibt der genauso wie ein Füller und zweitens, wer wirklich total verkrampft hat es hier etwas leichter.